• Home
  • Stars
  • Neuer Job: Mark Forster startet bei Disney durch
22. August 2018 - 15:29 Uhr / Lara Graff
Er singt den neuen „DuckTales“-Song

Neuer Job: Mark Forster startet bei Disney durch

Mark Forster DuckTales

Mark Forster singt den Song zur neuen „DuckTales“-Serie

Mark Forster ist derzeit einer der erfolgreichsten Sänger Deutschlands. Daneben steht er noch als Coach für „The Voice of Germany“ und „The Voice Kids“ vor der Kamera. Nun startet er bei Disney mit der neuen „DuckTales“-Serie durch. Wie es dazu kam und warum er befürchtet, dass seine geliebten Kappen out sind, erfahrt ihr hier.

Was haben „Trick“, „Tick“ und „Track“ mit Mark Forster (34) gemein? Sie alle sind Kappen-Träger und noch dazu singt Mark den Song zur neuen „DuckTales“-Serie. Was sich unter seiner Kappe verbirgt, gestand Mark Forster bereits. Im Interview mit „Promipool“ beim „DuckTales“-Event verriet der Sänger nun, warum seine geliebte Kopfbedeckung out ist, welcher Disneycharakter er gerne wäre und warum er seit Kindheitstagen Bewerbungen an Disney schickt.

Hallo Mark, wie kam es dazu, dass du den Titelsong zur neuen „Ducktales“-Serie singst?

Mark Forster: Ich habe als Kind die alte „Ducktales“-Serie wahnsinnig gerne geguckt und habe da eigentlich schon angefangen, wöchentlich eine Bewerbung an Disney zu schicken (lacht).

Es gibt also im großen Disney Headquarter höchst wahrscheinlich einen Raum, gefüllt mit Bewerbungen von mir – und irgendwann konnten sich Disney nicht mehr wehren und hat sich dann bei mir gemeldet (lacht).

Mark Forster singt den Song zur neuen „DuckTales“-Serie

Hast du schon einen ersten Einblick in die Serie bekommen?

Kleine Ausschnitte und natürlich den Vorspann habe ich schon gesehen und finde, dass es sehr cool geworden ist. Die neue Serie ist optisch im Geist von 2018 angekommen, aber der Geist der alten „DuckTales“ ist weiterhin erhalten geblieben. 

Aber es gibt eine Neuerung: Bei „Tick“, „Trick“ und „Track“ trägt nur noch „Trick“ eine Kappe und früher trugen ja alle eine. Da stellt sich jetzt die Frage, was das mir sagen soll? Vielleicht hat eine Marktforschung ergeben, dass Kappen out sind und nur mir zu Liebe trägt „Trick“ noch eine (lacht).

Wie war für dich die Erfahrung, den neuen „DuckTales“-Song beizusteuern?

Ich bin wirklich irre Stolz auf den Song! Ich hatte großen Spaß dabei, den Text zu schreiben und den Song einzusingen.

Bei „DuckTales“ haben wir einen großen Aufruf gestartet und Kinder konnten sich bewerben, um bei dem Song mitzusingen. Die besten vier Talents waren dann auch mit mir im Studio und ich muss sagen, die Kids waren bestens vorbereitet.  

Echo-Gewinner Mark Forster

Wie ist es für dich mit Kindern zusammenzuarbeiten?

Das ist immer wieder eine große Freude für mich! Ich finde, Kinder sind näher an der Musik dran als wir Erwachsenen. Jedes Kind singt und tanzt gerne, aber wir verlieren das irgendwann. Für jemanden wie mich, der beruflich Musik macht, ist es toll ihre Freude zu beobachten.

Wenn du ein Disney-Charakter wärst, dann welcher?

Also in meinem Kopf wäre ich der schlaue, eloquente „Micky Maus“. Aber in Wahrheit wäre ich wahrscheinlich dann doch eher „Donald“ oder „Goofy“ (lacht).

Mark Forster

Wie sieht ein typischer Tag im Leben des Mark Forsters aus?

Das gute an meinem Beruf ist, dass es so etwas wie einen typischen Tag nicht gibt. Es passiert jeden Tag etwas Neues, heute sitze ich in einem Kino umgeben von Enten, morgen wird es wieder anders sein (lacht). Die große Gemeinsamkeit, die jeder Tag hat, ist dass es sich meistens nicht anfühlt wie Arbeit und Spaß macht.

Vielen Dank für das Gespräch!

„DuckTales“ ab dem 3.September werktags um 17.30 Uhr im Disney Channel.