• Home
  • Stars
  • NCIS: Diese Veränderung warten auf euch in Staffel 15
25. August 2017 - 17:02 Uhr / Sofia Schulz
Maria Bello kommt ins NCIS-Team

NCIS: Diese Veränderung warten auf euch in Staffel 15

Baby News Krimiserie Kriminalfälle NCIS Navy CIS Veränderungen neue Staffel Neuerungen 15. Staffel

Bei NCIS ist Nachwuchs im Anmarsch

Spoiler-Alarm! In der neuen Staffel NCIS sollen einige Neuerungen auf die Fans warten. Bei Veränderungen schrillen bei den meisten Fans allerdings die Alarmglocken, denn erst am Ende der 13. Staffel mussten sie sich von Serien-Liebling Michael Weatherly verabschieden. Ob die Veränderungen in Staffel 15 nun positiv oder negativ sein werden?

Seit dem Ausstieg von NCIS-Serienliebling Michael Weatherly (49) am Ende der 13. Staffel bangen die eingefleischten NCIS-Fans jedes Mal, wenn von „Veränderungen“ die Rede ist. Auch in der 15. Staffel der beliebten Krimiserie wurden nun Neuerungen angemeldet. Wer die Serie völlig unvoreingenommen schauen möchte, sollte hier nicht mehr weiter lesen!

Achtung, Spoiler!

Den neuesten, aber vagen Gerüchten zufolge, soll nach Serien-Liebling Michael Weatherly bald auch ein anderer wichtiger Charakter aus „Navy CIS“ aussteigen: Mark Harmon (65) alias „Leroy Jethro Gibbs“! Trotz offizieller Bestätigung, dass „Gibbs“ auch in der 15. Staffel zu sehen sein wird, halten sich die Gerüchte. Schließlich könnte er nach einer oder zwei Folgen ausscheiden.

Maria Bello kommt zu NCIS

NCIS-Schauspieler Wilmer Valderrama (37), der in der vergangenen Staffel für Michael Weatherly einstieg, erklärte gegenüber „Entertainment Tonight Canada“, dass die Fans sich auf Veränderungen in den kommenden Episoden vorbereiten sollten.

Allerdings meint Wilmer dabei wohl positive Veränderungen, denn er versprach „mehr Action“ in jeder Folge. Außerdem sprach er über den Einstieg von Maria Bello (50), die in der 15. Staffel erstmals bei NCIS zu sehen sein wird. Maria Bello wird die Rolle einer forensischen Psychologin spielen und soll scheinbar eine „einzigartige Beziehung“ zu „Gibbs“ aufbauen, wie „Mail Online“ berichtet. Ob diese Beziehung romantischer Natur ist, wurde allerdings nicht verraten.

Die Fans können also erst einmal aufatmen und müssen sich (vorerst) von keinem Charakter, außer „Special Agent Alexandra Quinn“-Darstellerin Jennifer Esposito (44), verabschieden.