• Home
  • Stars
  • Nathalie Volk: Erstes Interview über Krebsdiagnose

Nathalie Volk: Erstes Interview über Krebsdiagnose

Nathalie Volk spricht erstmals über ihre Krebsdiagnose
14. April 2020 - 10:19 Uhr / Andreas Biller

Bereits vor einigen Wochen wurde bekannt, dass die Ex-„Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“-Kandidatin Nathalie Volk Krebs hat. Jetzt hat sie über ihre Erkrankung gesprochen.

Anfang März wurde die Krankheit von Nathalie Volk (23) öffentlich. Das Model selbst weiß schon länger von der Diagnose: Gebärmutterhalskrebs.

Im RTL-Interview erzählt sie, es habe mit nächtlichen Beschwerden angefangen. Sie sei dann zur Grunduntersuchung gegangen: „Und nach ein paar Tagen wurde es mir dann mitgeteilt und ja, was soll ich machen? […] Ich versuche, positiv zu bleiben“.

Nathalie hat Glück im Unglück

Für Nathalie ist der Krebs nichts Neues. In ihrer Familie habe es schon mehrere Fälle gegeben. Sie selbst habe Glück im Unglück. 

Die 23-Jährige erklärt weiter: „Mein Arzt meinte zu mir, ich bin, Gott sei Dank, noch im Frühstadium. Und es gibt auch guten und bösen Krebs und ich habe die Sorte mit gutem Krebs. Und es ist alles noch behandelbar“.

Was Nathalie Volk in dieser Zeit besonders Kraft gab und weshalb sie sogar weinte, verraten wir euch im Video.