• Home
  • Stars
  • Namensänderung: Plötzlich heißt Laura wieder Müller

Namensänderung: Plötzlich heißt Laura wieder Müller

Laura Müller sorgte mit ihrem Auto-Geschenk an Verlobten Michael Wendler für viel Aufmerksamkeit
15. Juli 2020 - 10:59 Uhr / Kathy Yaruchyk

Doch nicht mehr Laura Norberg? Auf Instagram ändert die Frau von Michael Wendler ihren Namen zurück und nennt sich wieder „Laura Sophie Müller“. Was steckt dahinter?

Laura Müller (19) sorgt auf Instagram für Verwirrung unter ihren Fans. Noch vor Kurzem machte sie mit ihrer Namensänderung Schlagzeilen. Seit der standesamtlichen Hochzeit mit Michael Wendler heißt die 19-Jährige nicht mehr Laura Müller, sondern Laura Norberg. Dies betonte die Brünette auch mit einer Änderung auf ihrem Instagram-Profil.

Bis vor wenigen Tagen war dort noch „Laura Sophie Norberg“ zu lesen. Jetzt liest man stattdessen wieder „Laura Sophie Müller“. Diese Aktion sorgt für Verwirrung. Heißt Laura also doch nicht mehr Norberg?

Nicht mehr Norberg: Laura Müller ändert ihren Namen

Erst vor Kurzem hatte Laura Müller im Interview mit RTL klargemacht: „Das größte Kompliment ist zu heißen wie sein Mann. Wir sind verbunden, wir sind eine Einheit und da soll uns nichts trennen“. Welchen Grund die plötzliche Namens-Rückänderung haben könnte, erfahrt ihr im Video.

Aufgrund der Entscheidung, den Nachnamen Norberg anzunehmen, hatte es mächtig Kritik gegeben. Nach der Trauung der beiden hatte Michaels Ex-Frau Claudia Norberg (49) eine klare Botschaft an Laura Müller. Gegenüber „Bild“ gesagt: „Ich bin zutiefst erschüttert und unfassbar traurig, dass nun mein Mädchenname als Familienname ausgenutzt wird.“

Laura Müller ist die Freundin von Michael Wendler