• Home
  • Stars
  • Nach Sturz vom Balkon: GZSZ-Star Felix van Deventer gibt Gesundheits-Update

Nach Sturz vom Balkon: GZSZ-Star Felix van Deventer gibt Gesundheits-Update

Felix van Deventer vor dem Parcour bei Ninja Warrior

5. September 2019 - 11:02 Uhr / Antonia Erdtmann

Vor knapp einer Woche stürzte  GZSZ-Star Felix van Deventer von einem Balkon vier Meter in die Tiefe und brach sich dabei einen Teil seiner Wirbelsäule. Nun gibt Felix ein persönliches Update zu seinem Gesundheitszustand.  

Nach einigen Tagen im Krankenhaus konnte Felix van Deventer (23) am Mittwoch das Krankenhaus verlassen. „Ich bin auf dem Weg der Besserung, kriege natürlich noch Schmerzmittel, aber es wird besser“, so der GZSZ-Star in seiner Videobotschaft bei RTL.de.

Bei seinem Sturz in vier Metern Höhe zog sich Felix van Deventer einen Bruch an der Wirbelsäule zu. Alle drei Tage soll er nun unter hausärztlicher Aufsicht ins Krankenhaus zum Röntgen, so der Schauspieler weiter.

GZSZ: Wie geht es mit Felix van Deventer weiter?   

Außer Bettruhe und Medikamente musste bei Felix van Deventer zum Glück nicht viel unternommen werden. Dennoch sei eine Operation in den nächsten Tagen und Wochen nicht ausgeschlossen.

„Für die Produktion hat es nun alleroberste Priorität, dass Felix wieder gesund wird und sich erholt. Das ganze Team wünscht ihm weiterhin gute Besserung und sendet herzliche Grüße vom GZSZ-Set", so Pressesprecher Frank Pick zu RTL.   

Felix van Deventer bedankt sich bei seinen Fans 

Felix zeigt sich währenddessen gerührt von den vielen Genesungswünschen der „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“-Fans. Er bedankt sich in seiner Videobotschaft persönlich bei ihnen.  

„Ich habe so viele positive Nachrichten gekriegt. Das hat mich einfach sehr gestärkt und ein großes Dankeschön geht an meine Familie“, bedankt sich Felix van Deventer.