• Home
  • Stars
  • Nach „Sturm der Liebe“-Aus: Désirée von Delft zeigt sich mit neuer Frisur

Nach „Sturm der Liebe“-Aus: Désirée von Delft zeigt sich mit neuer Frisur

Désirée von Delft hat die Telenovela „Sturm der Liebe“ verlassen

25. September 2019 - 17:00 Uhr / Tina Männling

„Sturm der Liebe“-Fans mussten sich mit schwerem Herzen von Désirée von Delft verabschieden. Ihre Figur „Romy“ fiel einem heimtückischen Giftanschlag von „Annabelle“ zum Opfer. Auf Instagram zeigt sich die Schauspieler kurz nach ihrem Serien-Aus von einer ganz neuen Seite.  

Désirée von Delft (34) zeigt sich gerade auf Instagram mit einer neuen Frisur. Die Schauspielerin trägt ihre braunen Haare auf dem neuesten Bild wild gelockt. Dabei strahlt sie glücklich in die Kamera. Die Ex-„Sturm der Liebe“-Darstellerin bedankt sich unter dem Bild für zahlreiche neue Follower, die ihr Account in letzter Zeit gewonnen hat.  

„Sturm der Liebe“-Kolleginnen unterstützen Désirée von Delft

„Sturm der Liebe“-Fans sind von dem Bild begeistert. Das sieht sooo super aus“, kommentiert ein Instagram-Nutzer unter dem Post von Désirée von Delft. Sogar zwei Serien-Kolleginnen zeigen ihre Unterstützung für Désirée. Uta Kargel (38) und Bojana Golenac (49) kommentieren den Post mit Herz-Emojis.  

Unter dem Bild finden sich auch einige Kommentare, in denen Fans das „Sturm der Liebe“-Aus von Désirée von Delft betrauern. Die Figur der Schauspielerin, „Romy“, verstarb vor wenigen Tagen in der Telenovela. Besonders tragisch: Erst Stunden zuvor feierte sie noch glücklich ihre Hochzeit mit „Paul“.  

Einen kleinen Lichtblick gibt es für die Fans allerdings: Die tote „Romy“ feiert ein Mini-Comeback bei „Sturm der Liebe“, vermutlich in einer Vision von „Paul“. Nun dürfen die Fans allerdings erst einmal gespannt sein, wie es mit Désirée von Delft nach ihrem „Sturm der Liebe“-Aus weitergeht.