• Home
  • Stars
  • Nach Show-Abbruch: Lena Meyer-Landrut zieht sich zurück

Nach Show-Abbruch: Lena Meyer-Landrut zieht sich zurück

Lena Meyer-Landrut ist wieder bei „The Voice Kids“ dabei
2. Mai 2019 - 18:32 Uhr / Nadine Miller

Lena Meyer-Landrut wäre vor Kurzem in der Talkshow-Aufzeichnung von „Inas Nacht“ zu Gast gewesen. Doch die Sängerin sagte den Auftritt wegen starker Schmerzen kurzfristig ab. Nun hat sich Lena Meyer-Landrut zurückgezogen. Mehr dazu erfahrt ihr im Video.

Lena Meyer-Landrut (27) sollte vergangenen Sonntag eigentlich in der Late-Night-Show „Inas Nacht“ zu Gast sein und dort auch performen. Doch der Auftritt der beliebten Sängerin konnte dann gar nicht erst stattfinden.

Lena Meyer-Landrut muss wegen Schmerzen abbrechen

Wie „Bild“ berichtet, musste Lena Meyer-Landrut den Auftritt bei „Inas Nacht“ wegen starker Schmerzen abbrechen. Demnach habe sie die Proben davor noch mitmachen können, die Show dann aber nicht mehr. Grund sei eine Magenverstimmung aufgrund einer Lebensmittelunverträglichkeit gewesen.

Schon vor einiger Zeit besorgte Lenas Gesundheitszustand ihre Fans. Nach der Veröffentlichung ihres neuen Albums „Only Love, L.“ musste Lena Meyer-Landrut ihre Promo-Tour unterbrechen. Nun also die nächste schlechte Nachricht.

Seit Lena Meyer-Landrut die Show abbrechen musste, hat sich die 27-Jährige zurückgezogen. Auf Social Media ist es seither still um sie geworden. Lediglich ein „Nur mal kurz offline“ postete Lena vor einem Tag auf Instagram. Wie lange ihre Social-Media-Abstinenz andauern wird, ist unbekannt.

Lena Meyer-Landrut sprach über schwierige Zeiten ihres Lebens

Erst kürzlich sprach Lena Meyer-Landrut noch darüber, dass es in ihrem Leben auch schwierige Zeiten gegeben habe und äußerte sich zu misslungenen Interviews in der Vergangenheit.

Dabei war Lena offen wie noch nie und sagte selbst über sich: „Ich war müde, erschöpft und traurig. Bleibt nur zu hoffen, dass es der Sängerin nach den letzten Unterbrechungen wieder besser geht.