• Um Anna Heiser ranken sich Schwangerschafts-Gerüchte
  • Jetzt wehrt sie sich gegen die Spekulationen
  • Sie findet deutliche Worte

Anna Heiser (31) musste sich in letzter Zeit vermehrt mit dem Gerücht um eine mögliche Schwangerschaft auseinandersetzen. Grund für die Spekulationen war ein Foto, auf dem Fans eine kleine Wölbung ihres Bauches erkannt haben wollten.

Anna Heiser wehrt sich gegen Schwangerschafts-Spekulationen 

Aufgrund der Schwangerschafts-Spekulationen platzte ihr schließlich Kragen. Anna Heiser stellte die Frage, ob denn nur flache Bäuche auf Instagram erlaubt seien. In einem neuen Post äußert sie sich noch einmal zu der Thematik und bezieht Stellung zu einer möglichen Schwangerschaft:

Gerald und Anna Heiser

„Ich finde ehrlich gesagt, dass mein Bauch auf dem Foto gar nicht so groß sei, und auch wenn, sehe ich es nicht ein, diesen kleiner zu photoshoppen, denn das ist nicht das reale Leben. Ich bin nun mal keine Heidi Klum oder Pamela Reif, und werde nie einen flachen Bauch haben“, stellt der „Bauer sucht Frau“-Star klar.

Anna Heiser: „Wenn ich schwanger sein sollte, werdet ihr es erfahren“

Außerdem äußert sich Anna Heiser zur Familienplanung und betont, dass es niemandem zustehe, jemandem Fragen zu einer Schwangerschaft zu stellen. Wenn es um ihre eigene potenzielle Schwangerschaft geht, so hat Anna für ihre Fans eine klare Antwort:

Auch interessant:

 „Wenn ich schwanger sein sollte, werdet ihr es erfahren. Allerdings dann, wenn wir es für richtig halten und nicht dann, wenn ich ein Foto mit einem vermeintlich größerem Bauch und der Beschreibung des namibischen Winters poste.“

Das ist eindeutig! Bleibt zu hoffen, dass das Thema Schwangerschaft für Anna Heisers Fans damit nun endgültig geklärt ist.