„Ich wünsche mir für dich, dass du ankommst“

Nach Pietros Seelenstriptease: Jetzt meldet sich Sarah Engels zu Wort

Sarah Engels spricht über Pietros Seelenstriptease

Pietro Lombardi ist wieder da! Nachdem sich der Sänger eine Social-Media-Auszeit genommen hat, meldete er sich vor wenigen Tagen mit einem emotionalen Interview wieder zurück. Jetzt äußert sich auch seine Ex-Frau Sarah Engels zu Pietros Gefühlsleben.

  • Pietro Lombardi meldet sich mit emotionalen Worten auf Instagram
  • Er berichtet über schwierige Zeiten in seinem Leben
  • In ihrer Story steht ihm seine Ex-Frau Sarah Engels bei

In seinem Instagram-Comeback-Video erzählte Pietro Lombardi (29) mit schockierender Offenheit, dass es ihm in der letzten Zeit sehr schlecht ging und er sich selbst verloren und sich leer gefühlt hatte. Sarah Engels (28) schreibt nun zu dem Interview ihres Ex-Mannes auf Instagram:

„Ich glaube die Zeit, die du dir genommen hast, war wichtig für dich und eine starke Entscheidung und wie du es sagst... kein Geld der Welt, kein Ruhm, wird die wichtigsten Werte im Leben jemals ersetzen können. Ich wünsche mir für dich, dass du ankommst… und das wirst du ganz sicher“, schließt sie ihre Worte an Pietro ab.

Die schwierige Vergangenheit von Pietro Lombardi und Sarah Engels 

Pietro Lombardi und Sarah Engels haben eine emotionale gemeinsame Vergangenheit. Das Ex-Paar lernte sich bei „Deutschland sucht den Superstar“ kennen und lieben, heiratete sogar kurz darauf mit gerade mal Anfang 20. Als Söhnchen Alessio 2015 zur Welt kam, schien das Glück der Lombardis perfekt.

Scheidung bei Sarah Lombardi und Pietro Lombardi 

Doch Alessios Start in die Welt war schwer. Der Kleine musste lange im Krankenhaus liegen und wurde am Herzen operiert. Zu viel für das junge Paar. Alessio schaffte es zwar und ist heute kerngesund, doch nach nur einem Jahr zu dritt folgte die Trennung der Eheleute im Jahr 2016.

Sarah hatte Pietro betrogen und die beiden lieferten sich einen öffentlichen Rosenkrieg. Doch heute wissen sie es besser. Sie haben sich vertragen, um für ihren gemeinsamen Sohn da zu sein und leben inzwischen in einer vorbildlichen Patchwork-Familie.

Pietro kommt gut mit dem neuen Mann von Sarah, Julian Engels (28), klar und weiß seinen Sohn in guten Händen, wie er schon öfter klarmachte. Doch während Sarah mittlerweile zum zweiten Mal glücklich verheiratet ist und ihr zweites Kind erwartet, ging es Pietro zuletzt sehr schlecht.

Alessios traumatische Geburt beschäftigt Pietro bis heute

Unter Tränen sprach Pietro in seinem Video auch über die schwere Zeit nach Alessios Geburt und wie ihn diese geprägt hat: „Das Kind kommt und du wartest auf diesen Atemzug und der kommt nicht, und der kommt nicht und es ist so ein hartes Gefühl.

So groß ist Alessio Lombardi schon

Pietro Lombardi nahm sich eine Social-Media-Auszeit, um sich um seine psychische Gesundheit zu kümmern. Doch jetzt ist er wieder da, hat seine „Batterien wieder aufgefüllt“, wie er erklärt. Auch Sarahs Zeilen beweisen wieder: Die Familie ist für die Lombardis und Engels das wichtigste - und durch Söhnchen Alessio werden sie auch immer eine Familie bleiben.

Auch interessant: