• Home
  • Stars
  • Nach Liebesüberraschung: „Sturm der Liebe“-Florian Frowein rechnet mit Hater ab

Nach Liebesüberraschung: „Sturm der Liebe“-Florian Frowein rechnet mit Hater ab

Florian Frowein
2. Juni 2020 - 18:00 Uhr / Nadine Miller

Erst vor Kurzem wurde bekannt, dass Florian Frowein geschieden, aber bereits wieder glücklich vergeben ist. Das stieß einigen seiner Fans übel auf. Nun wehrt sich der „Sturm der Liebe“-Star gegen seine Hater.

„Sturm der Liebe“-Star Florian Frowein (32) gestand seinen Fans vor einigen Wochen, dass er bereits seit September 2019 von Sabrina, der Mutter seines Sohnes, geschieden ist. Im gleichen Atemzug teilte der 32-Jährige mit, dass er eine neue Freundin habe.

„Sturm der Liebe“-Star Florian Frowein wehrt sich gegen Hater

Auf Instagram zeigte sich Florian Frowein bereits mit seiner neuen Freundin. Dabei soll es sich um die Sängerin und „Berlin Tag und Nacht“-Darstellerin Livia Mischel handeln. In einer Instagram-Story erzählt der „Tim“-Darsteller nun, dass er nach dem Geständnis nicht nur Zuspruch von seinen Fans, sondern auch viel Hass erntete. Als Beweis veröffentlichte Florian eine Nachricht einer Instagram-Nutzerin.

In dieser feindete die Userin den Schauspieler wegen seiner neuen Beziehung aufs Übelste an. Der „Sturm der Liebe“-Darsteller kann Beschimpfungen dieser Art nicht länger unkommentiert stehen lassen. Mit harten Worten richtet sich Florian an seine Hater. Was Florian Frowein zu sagen hat, seht ihr im Video.