Wieder da

Nach längerer Funkstille auf Instagram: „Bergdoktor“-Hans Sigl meldet sich zurück

Hans Sigl verrät Details zu neuen Folgen von „Der Bergdoktor“

Der „Bergdoktor“ Hans Sigl unterhält Fans mit seiner Online-Präsenz konstant. Vor einiger Zeit hat er sich allerdings zurückgezogen - jetzt ist er wieder da. 

Schauspieler Hans Sigl postet eigentlich regelmäßig neue Beiträge auf Instagram. Mehrmals die Woche teilt er ein neues Selfie oder Videoclips. Doch in den letzten Wochen war es sehr ruhig um den „Bergdoktor“-Star geworden. Nun meldet sich Hans Sigl zurück.

„Bergdoktor“ Hans Sigl ist wieder da

Auf Instagram teilt er ein Selfie von sich mit Brille und einem Blick, der teils lustig und teils ernst erscheint. Dieser Blick spiegelt exakt den Ton seines Kommentars dazu wider. Denn auch der ist relativ ernst, aber humorvoll gemeint.

Hello. Ist wirklich witzig. Wenn man mal nicht socalized“, so Hans Sigl. Es hätten ihn in den letzten Tagen viele Fragen erreicht, ob es ihm gut gehen würde, was er denn machen würde, man würde ja nichts mehr von ihm hören.

Darum war Hans Sigl weg

Alles nur, weil er zwei Wochen lang nichts gepostet hatte. Hans Sigl gibt Entwarnung. Der „Der Bergdoktor“-Darsteller schreibt: „Keine Sorge“ und weiter „Ich bin Schauspieler und ich arbeite. LOL.

Ob er sich nun wieder so häufig wie zuvor auf der sozialen Plattform zeigt, lässt der TV-Star offen. Er erklärt: „Mir ist aber nach einer kleinen, digitalen Pause. Einfach so. Früher schrieb man nach einer Weile einfach mal eine Postkarte.“

Er sendet seinen Fans also eine digitale Postkarte um zu zeigen, dass es ihm gutgeht, aber er genießt scheinbar gerade die Auszeit von Social-Media. Diese Pause scheint keinen besonderen Anlass zu haben. Seine Anhänger müssen sich nicht sorgen. Er setzt zu seinem Beitrag den Hashtag „#allesistcool“.