• Home
  • Stars
  • Nach krassen Anfeindungen: Demi Lovato löscht ihren Twitter-Account

Nach krassen Anfeindungen: Demi Lovato löscht ihren Twitter-Account

Demi Lovato löste einen Shitstorm aus
5. Februar 2019 - 19:28 Uhr / Tina Männling

Demi Lovato löschte kürzlich ihren Twitter-Account. Der Grund dafür waren heftige Anfeindungen, die sich nach einem kontroversen Tweet auf der Seite der Sängerin fanden. Was genau passiert ist, erfahrt ihr hier.  

Demi Lovato (26) erlebt gerade einen riesigen Shitstorm. Nachdem der Rapper 21 Savage (26) verhaftet worden war, tweetete Demi Lovato einen Witz zu der Situation. Darüber beschwerten sich jedoch die Fans des Rappers und schickten krasse Anfeindungen an die Sängerin. 

Update: So steht es um Demi Lovato

Demi Lovato entschuldigte sich für den Witz 

Kurz darauf entschuldigte sich Demi Lovato für den Tweet und erklärte, dass sie sich nicht über 21 Savage lustig machen wollte. Doch die negativen Kommentare auf ihrer Seite wurden der Sängerin wohl zu viel und Demi Lovato löschte kurzerhand ihren Twitter-Account.  

Schon in den vergangenen Monaten sorgte Demi Lovato für Schlagzeilen. Im Sommer wurde der ehemalige Disney-Star wegen einer Überdosis ins Krankenhaus eingeliefert und machte anschließend einen Entzug. Erst im November meldete sich Demi Lovato mit einem ersten Post nach dem Entzug bei den Fans zurück.  

Mit welchem Tweet Demi Lovato den Shitstorm auslöste, erfahrt ihr im Video.