Alles wieder gut?

Nach kontroversem Interview: Ennesto Monté entschuldigt sich bei seiner Danni

Daniela Büchner und Ennesto Monté 

In den letzten Tagen machten Trennungsgerüchte von Danni Büchner und Ennesto Monté nach nur drei Monaten Beziehung die Runde. Nun entschuldigte sich Ennesto auf Instagram bei seiner Danni.

Auslöser für die Trennungsgerüchte, die zuletzt um Danni Büchner (42) und Ennesto Monté (45) kursierten, war unter anderem ein pikantes Interview mit RTL, in dem sich das Paar vor laufender Kamera zankte.

Irgendwie artet das aus gerade“ oder „Du machst mich K.O. heute“, warf Danni dem 45-Jährigen nach intimen Aussagen an den Kopf.

Ennesto Monté: Entschuldigung an Danni

Außerdem veröffentlichte Ennesto Monté eine Instagram-Story mit den Worten: „Wir sind weder glücklich, noch planen wir eine Hochzeit.“ Kritiker sahen darin die Bestätigung für das Liebes-Aus der Reality-Sternchen.

Doch nun rudert Ennesto wieder zurück und veröffentlicht eine neue Instagram-Story, in der er sich bei Danni entschuldigt. Was Ennesto zu seiner Danni sagt und wie sie darauf reagiert, verraten wir euch im Video.