• Home
  • Stars
  • Nach Jens' Tod: Danni Büchners Entscheidung zum Dschungelcamp steht fest

Nach Jens' Tod: Danni Büchners Entscheidung zum Dschungelcamp steht fest

Daniela Büchner trauert um ihren Mann Jens Büchner

Erst vor wenigen Tagen starb Daniela Büchners Ehemann Jens Büchner an Lungenkrebs. Die 40-Jährige sollte eigentlich ins Dschungelcamp 2019 ziehen, bis jetzt war allerdings nicht klar, ob Daniela an der RTL-Show teilnimmt. Nun soll sie sich entschieden haben.  

Daniela Büchners (40) Entscheidung zum Dschungelcamp 2019 steht fest. Das berichtete die „Bild“ vor Kurzem. Erst vor einigen Tagen verlor Daniela Büchner ihren Mann Jens Büchner (†49), der auf Mallorca an Lungenkrebs starb. Danni Büchner kann den Tod von Jens noch immer nicht begreifen und kümmert sich nun erst einmal um ihre Kinder.

Daniela und Jens Büchner beim Deutschen Comedy Preis 2018

Ist Daniela Büchner beim Dschungelcamp 2019 dabei?  

Für das Dschungelcamp 2019 stand Daniela laut der Boulevardzeitung eigentlich als Kandidatin fest, nach Jens’ Tod wurde aber gerätselt, ob die 40-Jährige 2019 wirklich in den australischen Busch zieht. Wie die „Bild“ bereits bekanntgab, habe RTL es Daniela freigestellt, ob sie beim Dschungelcamp mitmachen möchte.  

Weiterhin gäbe es sogar einen Ersatzkandidaten, sollte Daniela Büchner doch nicht an der Reality-Show teilnehmen. Inzwischen hat sich Daniela Büchner allerdings entschieden.

Ob Daniela nach dem Tod von Jens Büchner trotzdem ins Dschungelcamp geht, erfahrt ihr im Video.