• Home
  • Stars
  • Nach Hate-Welle: Jetzt melden sich Lisha und Lou zu Wort

Nach Hate-Welle: Jetzt melden sich Lisha und Lou zu Wort

Lisha und Lou machen Hatern eine Ansage 
19. Oktober 2020 - 19:33 Uhr / Julia Ludl

Das Mobbing-Drama um Eva Benetatou im „Sommerhaus der Stars“, an dem Lisha und Lou maßgeblich beteiligt sind, findet einfach kein Ende. Das sorgte für eine regelrechte Hate-Welle. Jetzt meldet sich das Paar zu Wort.

Vor allem Lisha (31) sorgte mit ihren Ausrastern und Hasstiraden auf ihre Konkurrenz im „Sommerhaus der Stars“ für Gesprächsstoff. Besonders abbekommen hat es Eva Benetatou (28). 

Jetzt meldet sich das YouTube-Paar erneut mit einer klaren Botschaft auf Instagram zurück: „In der heutigen Zeit gibt es so viel Hass & Neid, weil Menschen nicht mehr ihre eigenen Ziele verfolgen... sie verfolgen die Ziele anderer zu zerstören und merken dabei nicht, wie viel Zeit sie für andere opfern, statt diese in sich selbst zu investieren!

Laut Lisha und Lou (33) wäre allen geholfen, wenn jeder mehr an sich selbst arbeiten würde, „denn wer Erfolg hat, wer Liebt & geliebt wird, ist glücklich!

Lisha und Lou: Klare Worte an ihre Hater

Die beiden machen den Hatern mit ihrem Post eine klare Ansage und nehmen wie gewohnt kein Blatt vor den Mund. So schreibt das Paar unter ihren Post: „Die Menschen, die in ihrem Leben noch NICHTS gerissen haben, sind zu 90% die, die auf andere mit dem Finger zeigen.“

Die YouTuber zeigen kein Verständnis für ihre Hater und bedauern sie am Ende sogar. Welche Worte die „Sommerhaus der Stars“ Lisha und Lou außerdem an ihre Kritiker richten, erfahrt ihr im Video.