• Home
  • Stars
  • Nach großer Sorge im Krankenhaus: So geht es Sophia Vegas' Tochter jetzt

Nach großer Sorge im Krankenhaus: So geht es Sophia Vegas' Tochter jetzt

Nach ihrer Abwesenheit in den sozialen Medien präsentiert Sophia Vegas wieder stolz ihre Tochter Amanda
6. September 2020 - 11:00 Uhr / Franziska Heidenreiter

Erst kürzlich bestätigte Sophia Vegas auf Instagram, dass sich ihre einjährige Tochter Amanda im Krankenhaus befindet. Der Grund: Dem kleinen Mädchen ging es nicht gut. Jetzt gibt es Neuigkeiten über ihre Erkrankung.

Vor wenigen Tagen war Sophia Vegas (33) in großer Sorge: Die kleine Amanda (1) hatte drei Tage lang hohes Fieber. Sophia habe ihren Geburtstag nicht feiern können, da sie den Tag an der Seite ihrer Tochter im Krankenhaus verbracht habe, erklärte sie auf Instagram.

Inzwischen hätten die Ärzte „alle möglichen Tests gemacht“, erzählt Sophia in einem aktuellen Interview mit RTL. Sie gibt ein kurzes Gesundheits-Update. An was Amanda erkrankt ist, erfahrt ihr im Video.

Sophia Vegas Tochter Amanda
Sophia Vegas und ihre Tochter Amanda

Sophia Vegas' Tochter geht es langsam wieder besser

Derzeit befindet sich Sophia Vegas' kleine Tochter noch im Krankenhaus. Aber Sophia ist erleichtert, denn Amanda ist auf dem Weg der Besserung, wie sie gegenüber RTL erklärt: „Ihr geht es so weit schon besser. Sie schläft nur unheimlich viel und wir sind jetzt froh, das Schlimmste geschafft zu haben.“