• Home
  • Stars
  • Nach dem Dschungel rechnet Danni Büchner mit ihren Hatern ab

Nach dem Dschungel rechnet Danni Büchner mit ihren Hatern ab

Danni Büchner bei ihrer Ankunft in Deutschland
29. Januar 2020 - 10:03 Uhr / Tina Männling

Während ihrer Zeit im Dschungelcamp 2020 wurde Danni Büchner sowohl im TV-Format als auch von Zuschauern viel Kritik entgegengebracht. Zurück aus Australien richtet sie sich nun direkt an ihre Hater. 

Danni Büchner (41) holte den dritten Platz im Dschungelcamp 2020. Wie sie im Interview mit RTL sagt, ist sie stolz auf sich, auch wenn sie nicht die Dschungelkrone geholt hat. Dafür habe sie die Krone als Nörglerin und „Stern-Loserin“. Manche fanden Dannis ständiges Jammern ziemlich anstrengend und es kam zu gemeinen Kommentaren und Lästerattacken - nicht nur auf Social Media, sondern auch im Camp.

Für Danni Büchner sind die Hater Geschichte 

In ihrer Instagram-Story erklärt Danni Büchner, dass sie diese Lästereien vor allem aus einem Grund nicht gut fand: „Das kann man alles machen, ich bin nicht everybody's Darling, nur eine Sache habt ihr dabei vergessen: Ich hatte zu Hause Kinder sitzen und das finde ich immer ein bisschen unfair.“  

Doch inzwischen ist das für die Dschungelcamp-Dritte Vergangenheit. Auf Instagram zieht sie einen Schlussstrich: „Für die Zukunft weiß ich, dass diese Menschen gar keine Rolle mehr in meinem Leben spielen werden. Der ein oder andere fliegt dann auch hier aus der Liste raus.“ Ob Danni damit ihre Mitcamper meint oder Menschen außerhalb des Formates, ist nicht klar.  

Daniela Büchner und ihre Kinder

Doch egal wer es ist, die Kult-Auswanderin hat mit der Zeit bei „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ abgeschlossen und schaut positiv in die Zukunft. Gegenüber RTL sagt sie: „Vielleicht sollte ich es umgekehrt sehen: Nicht immer nur nachdenken, wie negativ das ist. Vielleicht sollte ich das umdrehen und über mich selbst lachen in manchen Situationen. Das werde ich ab jetzt tun.“ Danni Büchners Dschungel-Fazit: „Ich bin schon ein anstrengender Mensch.“ Und trotz ihrer vielen Nörgeleien hat Danni nie aufgegeben.