• Home
  • Stars
  • Motsi Mabuse nimmt sich eine Auszeit

Motsi Mabuse nimmt sich eine Auszeit

Motsi Mabuse nimmt sich 2020 etwas zurück
10. Juni 2020 - 10:15 Uhr / Joya Kamps

Auch Powerfrauen wie Motsi Mabuse dürfen sich mal eine Auszeit gönnen. Die Tänzerin verkündete auf Instagram, dass sie für unbestimmte Zeit eine Pause machen wird.

Motsi Mabuse (39) nimmt sich eine Auszeit, wie sie via Instagram verkündet: „Ja, ich mache eine Pause, eine kurze Pause - vielleicht auch länger - who the hell cares?“ Sie erklärt anschließend, sie hätte drei intensive Monate bei „Let's Dance“ gehabt, in denen sie alles gegeben habe und jetzt müsse sie sich erholen.

Motsi Mabuse möchte sich um andere Dinge in ihrem Leben kümmern

Weiter erklärt Motsi Mabuse, dass sie sich auch um andere Sachen in ihrem Leben kümmern müsse, so beispielsweise um ihre Tanzschule und ihre Familie. Ihr normales Leben mache ihr immerhin auch Spaß.

Insofern ist es auch gesund, zu sagen: ‚Ich mache mal ein time out‘ und das würde ich dem ein oder anderen auch raten“, fügt die „Let's Dance“-Jurorin hinzu. Wer Motsi Mabuse während ihrer Auszeit beim Talk „Lasst uns reden, Mädels“ vertreten wird, erfahrt ihr im Video.

Lesenswert:

Es ist raus: So werden „Robert“ und „Brenda“ GZSZ verlassen

Sophia Thomalla verrät, ob ihre Lippen aufgespritzt sind

Florian Frowein postet süßes Vater-Sohn-Bild

ZDF nimmt „Bergdoktor“ früher wieder ins Programm

Heidi Klum gibt zu: Sie will noch ein Baby

Ann-Kathrin und Mario Götze zeigen ihr Baby und verraten süße Details

Zum Geburtstag: Palast veröffentlicht Porträt von Prinz Philip und Königin Elisabeth II.

So könnten Sisi, Grace Kelly und Co. heute aussehen

Dieser Hollywood-Star hätte beinahe die Rolle des NCIS-„Gibbs“ bekommen