• Home
  • Stars
  • „Mordkomission Istanbul“-Star Erol Sander: Das ist seine schöne Frau Caroline Goddet
19. Januar 2017 - 18:06 Uhr / Sofia Schulz
Das Erfolgsrezept ihrer Ehe

„Mordkomission Istanbul“-Star Erol Sander: Das ist seine schöne Frau Caroline Goddet

Caroline Goddet und Erol Sander verheiratet Kommissar Privat Mordkommission Istanbul Krimiserie Kriminalfilmreihe ARD

Caroline Goddet und Erol Sander sind seit 16 Jahren verheiratet

Schauspielkarriere, Familienvater, Ehemann - „Mordkommission Istanbul“-Star Erol Sander scheint das alles gut unter einen Hut zu kriegen. Ehefrau Caroline Goddet ist schon seit 20 Jahren an seiner Seite.

Erol Sander (48) alias „Kommissar Özakın“ ist bekannt aus der ARD-Kriminalreihe „Mordkommission Istanbul“. Als Fünfjähriger kam er mit seiner Mutter und Schwester aus der Türkei nach München, wo er nach dem Abitur ein Wirtschaftsstudium begann. Bald zog es ihn nach Frankreich, wo er zum einen als Model für Armani, Dolce & Gabbana und Dior arbeitete, zum anderen aber auch seine heutige Frau kennenlernte: die hübsche Französin Caroline Goddet.

Auch wenn Erol Sander ein gefragter Schauspieler ist, scheint er Karriere und Privatleben ziemlich gut unter einen Hut zu kriegen. Auch nach 16 Jahren Ehe scheinen die beiden sehr glücklich zu sein.

Zusammen lebt das Paar mit ihren zwei Söhnen Marlon (14) und Elyas (6) in München. Das Erfolgsrezept ihrer Ehe verriet er im Interview mit „Bild“: Wir sind seit 20 Jahren ehrlich zu- und stolz aufeinander. Wir lassen Ehrgefühle aus unserer Beziehung raus und reden über alles. Und wir haben uns über die Jahre gemeinsam entwickelt - als Partner und Team“, und weiter „Wir gehen nie zerstritten schlafen. Auch wenn es fünf Uhr morgens ist und wir um acht aufstehen müssen.“