Das sind seine Liebsten

Mola Adebisis Familie: So tickt der Ex-VIVA-Moderator

Mola Adebisis Familie spielt eine wichtige Rolle im Leben des Moderators 

Mola Adebisis Familie ist in in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen ansässig. Dort begann der TV-Star schon im Jugendalter sich mit Musik zu beschäftigen - später machte Mola Adebisi seine Passion zu seinem Beruf. 

  • Mola Adebisis Familie unterstützt den Moderator schon seit Kindertagen
  • Der VIVA-Star wuchs in Nordrhein-Westfalen auf
  • Mittlerweile ist er aus dem TV nicht mehr wegzudenken

Mola Adebisis (48) Familie brachte den späteren Moderator in Uelzen in Niedersachsen auf die Welt. Molas Vater studierte damals in dieser Gegend. Den Großteil seiner Kindheit verbrachte der Musik-Kenner jedoch in Solingen in Nordrhein-Westfalen.  

„Mit zwei Jahren ist Mola mit seiner Mutter nach Solingen gezogen“, berichtete sein Manager Claus Jungclaussen gegenüber „az-online”. Der Grund war die Trennung der Eltern. Er ging dort zur Schule und gründete mit 15 Jahren seine erste Hip Hop Gruppe.  

1993 wurde der Musiker schließlich vom Musiksender VIVA entdeckt und startete als Moderator seine Karriere.  

So steht Mola Adebisis Familie heute zueinander

Mola Adebisis Familie spielt immer noch eine wichtige Rolle in seinem Leben – jedoch sei der Kontakt zu seinem Vater eine Zeit lang abgebrochen, wie Claus Jungclaussen „az-online“ erzählte. Mola Adebisis Mutter verbringt viel Zeit in Nigeria, ihrer ursprünglichen Heimat.  

„Sie hat dort ein soziales Projekt“, so Claus Jungclaussen. Mola Adebisis hat zudem zwei Geschwister: einen Bruder und eine Schwester. Der Moderator ist das Nesthäkchen der Familie. Seine Liebsten unterstützten den VIVA-Star stets bei seinen Träumen.  

Mola Adebisis Familie heute

Mittlerweile hat sich Mola Adebisis Familie erweitert und der ehemalige Dschungelcamper hat seit rund einem Jahr eine Freundin. Gemeinsam mit seiner Partnerin Adelina Zilai ist Mola Adebisis Teil der neuen „Das Sommerhaus der Stars“-Staffel.  

Das Paar sprach bereits im Vorfeld über die gemeinsame Teilnahme. „Wir glauben nicht, dass uns die Teilnahme am ‚Sommerhaus‘ schaden könnte“, so Mola gegenüber den „Stuttgarter Nachrichten“. Sie würden vielmehr alles mit Humor nehmen, berichtete er weiter.  

Zudem hätte ihn besonders Adelina zu der Teilnahme motiviert, wie der Moderator „Promiflash“ verriet. Die Freundin schwärmte zudem von dem Mann an ihrer Seite: „Was ich besonders an Mola liebe, ist seine Tiefsinnigkeit. Er ist sehr werteorientiert und sein ganzes Wesen.“ 

Pinterest
Mola Adebisi mit seiner Freundin Adelina Zilai

Es bleibt also zu hoffen, dass die beiden nicht dem „Sommerhaus“-Fluch zum Opfer fallen und ihre Liebe die gemeinsame Zeit in der Reality-Show übersteht. Mola Adebisis Familie wird ihn mit Sicherheit auch dabei unterstützen.

Auch interessant: