• Home
  • Stars
  • Miyabi Kawai: Not-OP bei Ex von Manuel Cortez

Miyabi Kawai: Not-OP bei Ex von Manuel Cortez

Miyabi Kawai beim Ernstings family Fashion Dinner 2019
19. Februar 2020 - 09:20 Uhr / Antonia Erdtmann

Miyabi Kawai schockiert mit einer schlimmen Nachricht auf Instagram. Die Designerin musste notoperiert werden. Die Ursache hat sie bislang nicht öffentlich gemacht. Fans und Freunde wünschen der Ex von Manuel Cortez gute Besserung. 

Schockierende Neuigkeiten von Designerin Miyabi Kawai (45)! Die Ex von Schauspieler Manuel Cortez (40) liegt im Krankenhaus und hatte ein Not-OP. Über Instagram postet Miyabi am Dienstag ein Selfie von sich im Krankenhausbett mit Schläuchen in der Nase und einer Infusion.  

Das kam unerwartet. Und schmerzhaft. Und lebensbedrohlich. Not-OP“, schreibt sie zu dem Post. Was Miyabi Kawai passiert ist, ist nicht bekannt, doch offenbar ist der Eingriff noch nicht überstanden: „Morgen die zweite. Drückt mir die Daumen“, schreibt sie weiter.  

Miyabi Kawai muss erneut operiert werden  

Am Mittwochmorgen postet die Designerin in ihrer Instagram-Story ein neues Foto von sich auf dem Krankenbett. Dazu schreibt sie: „Ich danke euch vom Herzen für eure Liebe. Werde gleich noch mal operiert. Kann noch nicht gut sprechen, erzähle euch ganz bald, was ich habe...“ 

Miyabi Kawai in ihrer Instagram-Story kurz vor einer OP

Promi-Freunde denken an Miyabi Kawai 

Unter Miyabi Kawais Post liest man zahlreiche Genesungswünsche. Auch Promis wie Rebecca Mir (28) und Janine Kunze (45) wünschen ihr gute Besserung. „Süße: Alles wird gut!!! Denken an Dich“, kommentiert Janine.  

Auch die „Let’s Dance“-Profitänzer Massimo Sinato (39) und Christian Polanc (41) drücken Miyabi Kawai die Daumen. Wir wünschen ebenfalls gute Besserung und sind gespannt auf weitere Updates.

14 Jahre lang waren Miyabi und Schauspieler Manuel Cortez ein Paar. 2019 gaben sie unerwartet ihre Trennung bekannt. Er repostete ihren Instagram-Beitrag in seiner Story und schrieb dazu: „Bin in Gedanken bei dir“.