• Home
  • Stars
  • Miley Cyrus: Emotionales Statement zur Trennung und Treue

Miley Cyrus: Emotionales Statement zur Trennung und Treue

Miley Cyrus

23. August 2019 - 10:12 Uhr / Andreas Biller

Miley Cyrus hat sich in einer langen Serie von Tweets offen wie nie zur Trennung von Liam Hemsworth geäußert. Sie ging in die Öffentlichkeit, um Fremdgeh-Gerüchte über sich aus der Welt zu schaffen. Dabei wird Miley sehr privat und ehrlich.

Miley Cyrus (26) und Liam Hemsworth (29) gaben vor Kurzem ihre Trennung bekannt. Für viele Fans eine überraschende Nachricht, denn die beiden gaben sich erst Ende 2018 das Jawort. Sie waren - mit Unterbrechungen - seit 2009 zusammen.

Der Grund für das Ehe-Aus wurde daraufhin bei der Sängerin gesucht, doch sie äußert sich nun via Social Media dazu und weist jegliche Schuld von sich. Die Untreue-Vorwürfe kamen auf, nachdem Miley knutschend mit Kaitlynn Carter auf einer Yacht abgelichtet worden war - kurz nach Bekanntgabe der Trennung.

Miley Cyrus öffnet sich

Miley Cyrus wurde beschuldigt, ihren Ehemann betrogen zu haben. In einem emotionalen Statement zur Trennung betont der ehemalige Disney-Star, „keine Lügnerin“ zu sein.

Ich kann eine Menge Dinge zugeben, aber ich werde niemals zugeben, dass meine Ehe wegen eines Betrugs beendet wurde. Liam und ich waren seit einem Jahrzehnt zusammen. Ich habe es schon einmal gesagt und es ist und bleibt die Wahrheit: Ich liebe Liam und werde es immer tun“, so Miley.

Die Sängerin äußert sich völlig offen. „Zu diesem Zeitpunkt musste ich eine gesunde Entscheidung für mich treffen, um ein vorheriges Leben hinter mir zu lassen. Ich bin so gesund und glücklich wie nie zuvor“, so Miley.

Zuletzt hieß es, die Trennung erfolgte unter anderem, weil Liam Drogen nehmen soll. Das Zitat von Miley könnte einen Hinweis darauf geben.