• Home
  • Stars
  • „Mieten, kaufen, wohnen“-Maklerin Claudia Gülzow hatte Krebs

„Mieten, kaufen, wohnen“-Maklerin Claudia Gülzow hatte Krebs

Claudia Gülzow: Sie musste vier schwere Operationen überstehen

Bei „Mieten, kaufen, wohnen“ zeigte sich Maklerin Claudia Gülzow immer voller Energie und positiver Ausstrahlung. Doch Claudia hat eine schwere Zeit hinter sich. Die 48-Jährige kämpfte mit Kieferkrebs und musste mehrmals operiert werden. Nun erzählte die Maklerin von ihrer Krankheit. 

Im Jahr 2009 stieg die sympathische Claudia Gülzow in die VOX-Sendung „Mieten, kaufen, wohnen“ ein. Fans der Doku-Soap mochten das flippige Aussehen und die gute Laune der erfolgreichen Maklerin.

Doch in den vergangenen Monaten ging es Claudia gar nicht gut. Bei einer Routine-Untersuchung beim Zahnarzt wurden bei der 48-Jährigen gleich drei Tumore entdeckt. Die Diagnose lautete Kieferkrebs.

Claudia war am Boden zerstört. Gegenüber der „Bild“ erzählte sie: „Vor den OPs habe ich mein Testament gemacht. Ich habe immer an Sexy Cora gedacht, den Erotik-Star, der bei einem Routine-Eingriff starb. Das machte mir Angst.“

Claudia Gülzow hat schwere Monate hinter sich

Claudia Gülzow hat schwere Monate hinter sich

Claudia Gülzow: Die OPs verliefen gut

In insgesamt vier Operationen, die die Maklerin in Teilnarkose überstehen musste, wurden die Tumore entfernt. Dabei verlor Claudia auch zehn Zähne. Doch alles in allem hatte sie noch Glück im Unglück. Der Krebs wurde früh entdeckt und hatte noch nicht gestreut. Deswegen musste sie sich auch keiner Bestrahlung unterziehen.

Mittlerweile hat Claudia die Krankheit besiegt und blickt wieder voller Lebensfreude in Zukunft. Bald schon möchte sie auch wieder vor der Kamera stehen und ihrem Beruf als Maklerin nachgehen.