• Home
  • Stars
  • Michelle ungeschminkt: So sieht die DSDS-Jurorin ohne Make-up aus
18. Januar 2017 - 17:48 Uhr / Saskia Theiler
Auch natürlich schön

Michelle ungeschminkt: So sieht die DSDS-Jurorin ohne Make-up aus

Michelle ohne Make-up ungeschminkt

Michelle teilt mit ihren Fans ein Foto aus dem Studio, auf dem sie völlig ungeschminkt ist

Sängerin und DSDS-Jurorin Michelle ist vor den Kameras für ihren schönen Look bekannt. Auf einem Facebook-Foto zeigte die Blondine aber, dass sie sich auch ungeschminkt im Alltag definitiv sehen lassen kann.

Michelle (44) ist derzeit als Jurorin bei „Deutschland sucht den Superstar“ erfolgreich und kann auf eine langjährige Karriere als Schlagersängerin zurückblicken. Auf einem Foto, das die 44-Jährige 2016 auf ihrem Facebook-Profil postete, zeigte sich die hübsche Blondine motiviert mit Kopfhörern auf den Ohren und neben einem Aufnahmemikrofon.

Auffällig ist bei dem Foto, dass die Sängerin vollkommen auf Make-up verzichtet hat und damals scheinbar im ganz natürlichen Look im Studio an ihrem Album „Ich würd’ es wieder tun“ arbeitete. „Liebe Grüße an Euch aus dem Studio in Hamburg. Die Arbeit am neuen Album geht also voran“, kommentierte die Schlagersängerin das Bild und machte dabei keinen großen Hehl aus ihrem „fehlenden“ Make-up.

Dass für die durchtrainierte Sängerin ein natürlicher Look in der Welt des Glamours doch nichts Ungewöhnliches ist, macht sie uns sehr sympathisch. Wer sich die „Wer Liebe lebt“-Sängerin aber auch mal mit komplettem Show-Make-Up anschauen möchte, braucht nur einmal bei der aktuellen Staffel von DSDS reinzuschauen.