• Home
  • Stars
  • Michael Wendler wurde ausgeraubt

Michael Wendler wurde ausgeraubt

Michael Wendler ist während seines Urlaubs auf Mallorca ausgeraubt worden

20. Mai 2019 - 11:18 Uhr / Fiona Habersack

Michael Wendler weilt derzeit auf Mallorca. Dabei wird seine Party-Stimmung mittlerweile aber wohl verflogen sein. Denn der Sänger wurde vor der Kathedrale in Palma ausgeraubt. Was Michael Wendler gestohlen wurde, verraten wir euch im Video.

Mit Songs wie „Sie liebt den DJ“, „I Don’t Know“ oder „Nina“ ist Schlagersänger Michael Wendler (46) ein gern gesehener Gast auf dem Ballermann auf Mallorca. Bei Konzerten gibt Wendler seine Hits regelmäßig zum Besten. 

Michael Wendler auf Mallorca bestohlen  

Im Mai ist der 46-Jährige für ein Konzert im Mega-Park nach Mallorca geflogen. Michael Wendlers Auftritt wäre jedoch um ein Haar ins Wasser gefallen. Die Maschine, mit der er von London aus unterwegs war, musste wegen eines plötzlichen Notfalleinsatzes notlanden. 

Auch derzeit weilt Michael  wieder auf der spanischen Insel, doch  diesmal scheint ihm das Schicksal ebenfalls nicht gnädig gestimmt. Wie „Bild Mallorca“ berichtet, ist der Schlagersänger vor der Kathedrale in Palma ausgeraubt worden. 

In der Liebe läuft es für den Sänger dafür umso besser. Auf Instagram postet Michael Wendler weiterhin fleißig Knutsch-Fotos mit seiner Laura (18) und die beiden zeigen sich total verliebt. Von der angeblichen Liebeskrise ist nicht viel zu spüren. Sogar über eine mögliche Hochzeit sprach der Wendler erst kürzlich.