• Home
  • Stars
  • Michael Wendler und Laura Müller: Ihr Jahr im Rückblick – Teil 2

Michael Wendler und Laura Müller: Ihr Jahr im Rückblick – Teil 2

Michael Wendler und Laura Müller
5. Dezember 2020 - 15:23 Uhr / Julia Ludl

Das Jahr 2020 startete hervorragend für Michael Wendler und Laura Müller. Die beiden waren anfangs sehr stark in den Medien vertreten, doch Ende des Jahres lief nicht mehr alles glatt bei dem Paar. Wir zeigen euch Michaels und Lauras Jahresrückblick 2020.

Der „Playboy“, „Let’s Dance“ und eine eigene Doku-Soap standen unter anderem bei Michael Wendler (48) und Laura Müller (20) im Jahr 2020 auf dem Programm. Doch aufgrund der Corona-Pandemie musste ihre für den Sommer in Las Vegas geplante TV-Hochzeit verschoben werden.

Zunächst war der Plan, den Ort der Trauung nach Europa zu verlegen, doch wann sie wirklich stattfinden könnte, war weiter ungewiss. Daraufhin wurde das Jahr 2021 angepeilt.

Michael Wendler steigt als DSDS-Juror aus

Währenddessen wurde im August bekannt, dass Michael Teil der neuen DSDS-Jury wird. Im September drehte er an der Seite von Dieter Bohlen (66), Maite Kelly (40) und Mike Singer (20) die Castings.

Anfang Oktober wurde schließlich berichtet, dass der Schlagerstar ohne Absprache mit RTL zurück in die USA gereist sein soll. Wenige Tage später folgte der Paukenschlag: Michael postete ein Video auf Instagram, in dem er seinen Ausstieg bei DSDS verkündete. Zudem warf er der Bundesregierung wegen der seiner Meinung nach „angeblichen“ Corona-Pandemie „grobe und schwere Verstöße“ gegen das Grundgesetz vor.

Michael Wendler und Laura Müller sind bald im „Sommerhaus der Stars“

Laut RTL-Chef Jörg Graf (54) habe er daraufhin „eigenständig und ohne Rücksprache“ seinen Vertrag mit dem Sender gekündigt. Was in den darauffolgenden Wochen passierte, erfahrt ihr im VideoIn Teil 1 erfahrt ihr, wie Michaels und Lauras Karriere noch Anfang des Jahres verlief.