• Home
  • Stars
  • Michael Wendler: So kann er sich eine Villa in den USA leisten

Michael Wendler: So kann er sich eine Villa in den USA leisten

Michael Wendler
10. April 2019 - 20:01 Uhr / Fiona Habersack

Michael Wendler und seine Laura schweben auf Wolke sieben. Für ihren Michael will die 18-Jährige sogar in die USA auswandern, doch in dem Haus, das der Sänger damals mit Noch-Ehefrau Claudia gekauft hatte, wollen sie nicht leben. Michael Wendler will in eine neue Villa umziehen. Woher er das Geld dafür nimmt, erklärte er bei „Goodbye Deutschland“.

Seit der Bekanntgabe ihrer Beziehung müssen sich Michael Wendler (46) und Laura Müller (18) einiges an Hater-Kommentaren anhören. Doch von negativen Aussagen und Kritik lässt sich das verliebte Paar sein Glück nicht verderben.  

Michael Wendler und Laura wollen zusammenziehen 

Michael Wendler und Laura wollen den nächsten Schritt wagen und zusammenziehen. Laura besucht ihren Freund bereits häufig in den USA und lebt in dieser Zeit sogar mit Michael Wendlers hübscher Tochter Adeline (17) unter einem Dach. Für Adeline kein Problem, sie sieht Laura wie eine Schwester, wie sie gegenüber VOX verriet.

Michael Wendler und seine Freundin Laura Müller

Doch wenn es so weit ist, wollen Michael Wendler und Laura sich ein eigenes Heim suchen. Denn das Haus, in dem der 46-Jährige derzeit wohnt, kaufte er damals mit seiner Noch-Ehefrau Claudia Norberg (48).

Nun will der Sänger umziehen und ist auf der Suche nach einer Villa, die in den Staaten gut und gerne ein paar hunderttausend Dollar kosten kann. Wie kann sich Michael Wendler das überhaupt leisten? 

Im Video erfahrt ihr, was Michael Wendler dazu sagt.