• Home
  • Stars
  • Michael Wendler: Ist das der Trennungsgrund?

Michael Wendler: Ist das der Trennungsgrund?

Michael Wendler zieht ins Sommer-"Dschungelcamp"

Michael Wendler und seine Frau Claudia haben sich nach 29 gemeinsamen Jahren getrennt. Einen Grund für die Trennung gaben sie in ihrem Statement nicht an, doch nun verriet sein Manager, was hinter dem Liebes-Aus steckt. 

Vor wenigen Tagen gab Michael Wendler (46) sein Ehe-Aus bekannt. Die Trennung schockierte die Fans, schließlich waren er und seine Noch-Ehefrau Claudia seit 29 Jahren ein Paar und seit neun sogar verheiratet.

Die Wendlers sind nach Amerika ausgewandert VOX Goodbye Deutschland die Auswanderer Schlagersänger

Die Wendlers sind nach Amerika ausgewandert

In der Öffentlichkeit hielt das Paar immer zueinander, erst vor knapp drei Jahren entschlossen sie sich, in die USA auszuwandern. Führte letztendlich genau dieser gewaltige Schritt zur Trennung zwischen Michael Wendler und seiner Frau?

Trennung bei den Wendlers: Beziehungskiller USA?

Im Interview mit RTL sprach Wendler-Manager Markus Krampe über das Liebes-Aus. „Das war für mich ein Schock!“, gibt er zu. Für ihn führte ganz klar die Zeit in Amerika zur Trennung. Zum einen, da Claudia sich dort nie richtig eingelebt hatte und zum anderen, da die beiden dort zum ersten Mal seit Langem Zeit hatten, ihre Beziehung zu reflektieren.

Michael Wendler in Oberhausen

„Es ist tatsächlich so, dass Michael und Claudia Wendler sich auseinandergelebt haben. Seit sie in Amerika sind, haben sie das extrem gemerkt. Hier in Deutschland war immer sehr viel Trubel, da kriegt man es vielleicht gar nicht so mit, dass man nicht mehr so sehr zusammen passt wie früher mal“, erklärt Markus Krampe. 

Eine andere Frau oder einen anderen Mann als Trennungsgrund hält er für ausgeschlossen. Laut seinem Manager hat Michael Wendler die Trennung trotz der langen Dauer der Beziehung „ganz gut weggesteckt“ und sei offen für eine neue Liebe.