• Home
  • Stars
  • Michael Wendler: Das sagt Tochter Adeline zu seinem „Sommerhaus“-Verhalten

Michael Wendler: Das sagt Tochter Adeline zu seinem „Sommerhaus“-Verhalten

Laura Müller und Michael Wendler freuen sich über das Wiedersehen mit Adeline Norberg

8. August 2019 - 11:15 Uhr / Andreas Biller

Michael Wendlers Tochter scheint vollends auf der Seite ihres Vaters zu sehen. Die 17-jährige Adeline steht zum Verhalten des Schlagersängers und scheint auch kein Problem mit den anzüglichen Äußerungen von ihm und Laura im „Sommerhaus“ zu haben.

Im „Sommerhaus der Stars“ fielen Michael Wendler (47) und seine Laura (19) vor allem durch ihr anzügliches Verhalten auf. Die beiden konnten gar nicht die Finger voneinander lassen und verrieten auch Details aus ihrem Sexleben.

Michael Wendler ist richtig verliebt in Freundin Laura

Das denkt Michael Wendlers Tochter über ihn

Wer jetzt denkt, dass dies Michael Wendlers Tochter Adeline peinlich wäre, der irrt sich. Die 17-Jährige findet die Art ihres Vaters gut, wie sie ganz offen in einem Live-Video auf Michaels Instagram-Seite erklärt.

Ich lebe schon 17 Jahre mit diesem Mann unter einem Dach. Es ist nichts Neues mehr für mich. Er ist halt offen und deswegen bin ich auch so offen. Es ist ein ganz normales Thema, es ist nichts, wofür man sich schämen braucht. Ich bin auch keine zehn mehr“, so Adeline.

Auf die Frage, ob sie sich für Michael schämt, antwortet sie bestimmt. „Ich würde mich niemals für meine Eltern, geschweige denn Laura oder sonst irgendjemanden in meiner Familie schämen. Und ganz ehrlich, wer sich für seine eigene Familie schämt, ich glaube, da läuft etwas falsch“, erklärt die Tochter des Schlagersängers.

Die Zeit im „Sommerhaus“ hat bei Michael Wendlers Familie also keine Spuren hinterlassen. Für Michael Wendler und Laura war der Ausflug aber kurz, sie wurden als erstes Paar rausgewählt. Nach dem Rauswurf frohlockte Laura: „Jetzt können wir schön Sex machen.