Star-Profil

Michael Wendler

michael wendler ende musik

Michael Wendler: Zieht er sich aus dem Musikgeschäft zurück?

Michael Wendler wurde durch den Hit „Sie liebt den DJ“ 2004 im deutschsprachigen Raum bekannt. Seitdem war der Schlagersänger in diversen Reality-TV-Shows wie dem Dschungelcamp im TV zu sehen. Seit Ende 2018 macht die Beziehung von Michael Wendler und Freundin Laura Müller Schlagzeilen.

Michael Wendlers Durchbruch kam im Jahr 2004 und dem Titel „Sie liebt den DJ“. Der Sänger ist gelernter Speditionskaufmann, seit 1998 hat er jedoch einen Plattenvertrag. Sein Best-Of-Album 2009 wurde mit Gold ausgezeichnet.

Neben seiner Musikkarriere hat Michael Wendler in Bottrop das Tanzlokal Nina eröffnet, bei dem regelmäßig andere Kollegen aus der Schlagerszene auftreten. Eine weitere Location gibt es davon in Köln.

Michael Wendler im TV

Michael Wendler war 2014 bei „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ zu sehen, wo er jedoch nach zwei Tagen freiwillig ausstieg. Er bat im weiteren Verlauf der Sendung, wieder ins Camp zu dürfen, was jedoch von RTL abgelehnt wurde.

Im selben Jahr nahm Michael Wendler an „Promi Big Brother - Das Experiment“ teil. Dabei belegte er den fünften Platz. Das Auswandern nach Florida mit seiner Frau Claudia Norberg wurde von der VOX-Sendung „Goodbye Deutschland“ begleitet. Mittlerweile haben sich Wendler und Norberg getrennt.

Michael Wendler und Laura Müller

Michael Wendler und seine Freundin Laura Müller sind seit Herbst 2018 ein Paar. Den Sänger und die Schülerin trennen stolze 28 Jahre Altersunterschied, daher muss sich Wendler nicht selten gegen Hater wehren.

Die beiden lernten sich laut Lauras Aussage bei einem Schlagerevent kennen und sind seitdem ein Paar. Mittlerweile wagen sie sogar den nächsten Schritt und ziehen in den USA zusammen. Dafür soll Laura sogar die Schule abbrechen.

Witziges Wissen:

  • Michael Wendlers Freundin Laura Müller hat mehr Instagram-Follower als der Sänger selbst (Stand: April 2019).