Nicht gerade glamourös

Michael Landon: So wuchs er als Junge auf

Michael Landon

Michael Landon ist heute als „Unsere kleine Farm“-Star und Schauspieler noch immer wahnsinnig beliebt, doch sein Aufwachsen war nicht gerade so, wie man es von ihm erwarten würde.

Michael Landon (†54) kennt man als berühmten Hollywoodstar, doch seine Kindheit war alles andere als glamourös. Der „Unsere kleine Farm“-Schauspieler ist am 31. Oktober 1936 in einem Stadtteil von Queens in New York City geboren.

So wuchs „Unsere kleine Farm“-Star Michael Landon auf

Seine Kindheit war für ihn nicht leicht, denn weder zu Hause noch in der Schule fühlte er sich wohl, wie der Schauspieler gegenüber „People“ 1995 erklärte. Seine Mutter verhielt sich nach eigenen Angaben „kindisch“ und kämpfte mit Selbstmordgedanken. Die meiste Zeit wollte Michael von zu Hause fliehen.

Auch die Schule war kein schöner Ort für den Schauspieler. Er war sehr schüchtern und Mädchen in seinem Alter interessierten sich nicht für ihn. 

Wie der „Unsere kleine Farm“-Star mit der Zurückweisung umgegangen sein soll, verraten wir euch im Video.

Zur Startseite