• Home
  • Stars
  • Mel B: Doch keine Entzugsklinik?
29. August 2018 - 10:33 Uhr / Sophia Beiter
Alkohol- und Sexsucht

Mel B: Doch keine Entzugsklinik?

Mel B 2017

Ex-Spice-Girl und „America’s Got Talent“-Jurorin Mel B gab vor Kurzem bekannt, dass sie sich in eine Entzugsklinik einweisen lassen möchte. Doch nun scheint die 43-Jährige ihre Meinung wieder geändert zu haben. Mehr dazu verraten wir euch im Video.

Mel B (43) hat beschlossen, sich in eine Klinik einweisen zu lassen. Das gab die „America’s Got Talent“-Jurorin noch vor wenigen Tagen gegenüber der Zeitung „The Sun“ bekannt. Doch in der „The Ellen Show“ hörte sich das nun plötzlich ganz anders an. 

Mel B will doch in keine Klinik

Ex-Spice-Girl Mel B erzählte in der Show, dass sie sehr viele private Probleme habe und deswegen auch zu einem Therapeuten gehe. Ihre angebliche Sex- und Alkoholsucht dementierte die 43-Jährige aber auf einmal. Auch ihr Entschluss, in eine Klinik zu gehen, scheint nicht mehr so sicher zu sein. Könnte die Spice Girl Tour dabei eine Rolle spielen?

Wie genau sich Mel B im Interview äußerte, könnt ihr im Video sehen.