• Home
  • Stars
  • Megan Fox: So sehr hat sie sich über die Jahre verändert
22. September 2020 - 19:02 Uhr /

Megan Fox gehört zu den heißesten Schauspielerinnen der Welt. Sie hat irische, französische und indigene Wurzeln. Seit dem Beginn ihrer Karriere hat sie sich stark verändert. Vor ihren Schönheits-Operationen sah Megan Fox nämlich noch ganz anders aus. In der Bildergalerie zeigen wir euch ihre krasse Transformation in den vergangenen Jahren.

Megan Fox früher und heute: Ihre krasse Veränderung

Megan Fox sah im Jahr 2004 wirklich noch ziemlich anders aus! Damals hatte sie erst wenige kleinere TV-Rollen an Land gezogen. Ihren großen Durchbruch hatte sie erst mit „Transformers“ im Jahr 2007. 

Über die Jahre hat sich die Schauspielerin stark verändert. Sie unterzog sich einigen Schönheitsoperationen und wirkt heute nicht mehr so natürlich wie einst. Unbestritten bleibt dennoch, dass sie immer noch zu den schönsten Frauen der Welt zählt.

Privat war Megan Fox seit 2004 mit Brian Austin Green zusammen, sie trennten sie sich jedoch im Februar 2009. Nur ein Jahr später kamen sie wieder zusammen und heirateten. Es folgten zwei Kinder (*2012, *2014).

Im August 2015 trennten sie sich erneut, sie kamen jedoch ein Jahr später wieder zusammen, da Meghan noch einmal schwanger wurde. Nach Kind Nummer drei war dann Mitte 2020 endgültig Schluss zwischen den beiden. Kurz nach der Trennung mit Brian Austin Green gab Megan Fox die Beziehung zu Rapper Machine Gun Kelly bekannt. 

Megan Fox sieht inzwischen richtig verändert aus