• Home
  • Stars
  • Mega Diss für Michael Wendler und Chris Töpperwien wegen Pärchenfoto

Mega Diss für Michael Wendler und Chris Töpperwien wegen Pärchenfoto

Chris Töpperwien, Michael Wendler und Laura Müller

6. September 2019 - 19:01 Uhr / Andreas Biller

Michael Wendler und Chris Töpperwien sind nicht nur gute Freunde, sie haben auch noch eine Gemeinsamkeit: den Hang zu junge Frauen. Auf Instagram wird ein Foto der beiden mit ihrer jeweiligen Partnerin kritisiert.

Michael Wendler (47) und Chris Töpperwien (45) sind richtig gut befreundet. Anfang September trafen sich die beiden auf Mallorca. Auch die Freundinnen der TV-Stars waren dabei - Laura Müller (19) und Delia (29).

Zu viert machten die Auswanderer ein Gruppenfoto, welches von „Goodbye Deutschland“ auf Instagram gepostet wurde. Allerdings hagelt es für das Bild Kritik. Der Grund: Das Alter von Chris' und Michaels Freundinnen.

Michael Wendler und Chris Töpperwien in der Kritik

Sieht aus, als ob es zwei Väter sind mit jeweils ihrer Tochter. Echt schrecklich die Männer von heute, suchen sich immer eine, die 30 Jahre jünger ist“, schreibt ein Nutzer unter das Bild.

Erst im April zeigte Chris Töpperwien seine 29-jährige Freundin Delia der Öffentlichkeit. Das Paar trennen 15 Jahre, was für viele Internetnutzer ein Grund zur Aufregung ist. Bei Michael Wendler und Laura ist der Altersunterschied noch höher: 28 Jahre. Allerdings gibt es auch User, die die Paare verteidigen.

Ich verstehe immer noch nicht, wie man sich über so Unnötiges aufregen kann. Dieter Bohlen hat sich damals auch in die viel zu junge Carina verliebt, aber die beiden werden natürlich gefeiert“, lautet ein Kommentar.