Gewusst?

Marilyn Monroe: Das waren die Männer ihres Lebens

Marylin Monroe mit ihrem Ehemann Arthur Miller

Marilyn Monroe ist eine der bekanntesten Hollywood-Diven aller Zeiten. Obwohl ihre ersten Filme nicht sehr erfolgreich waren, schaffte sie es, weltberühmt zu werden. Doch kanntet ihr auch schon die Männer an ihrer Seite?

Man könnte sagen Hollywood-Star Marilyn Monroe (†36) führte ein rasantes Privatleben. In ihrer beeindruckenden Karriere und ihrem Weg zum Sexsymbol lernte sie so einige Männer kennen und lieben. Sie heiratete gleich dreimal. Wir stellen euch die Männer der Blondine vor.

Bei ihrer ersten Hochzeit war die Schauspielerin, gerade einmal 16 Jahre alt. Sie gab ihrem Nachbarn James Dougherty (†84) das Jawort. 

Als sie anfing als Model zu arbeiten, begann ein neuer Abschnitt für sie. Ihr Mann war gegen eine Karriere im Showgeschäft, doch davon ließ sie sich nicht abhalten. Das Paar ließ sich 1946 scheiden.

Marilyn Monroe: Durch Talentscout Johnny Hyde Einstieg ins Showgeschäft

Zu Beginn der 1950er-Jahre hatte sie eine Affäre mit dem Talentscout Johnny Hyde (†55). Er verhandelte für sie einen wichtigen Vertrag mit der Filmproduktionsgesellschaft „20th Century-Fox“ aus. Er verstarb kurze Zeit später. Marilyn war bestürzt darüber, aber lange blieb sie nie alleine.

Dann traf sie auf Ehemann Nummer 2. Im Jahr 1952 lernte sie den New Yorker Yankee Joe DiMaggio (†84) kennen und lieben.

Die Schauspielerin datete zwischenzeitlich auch Marlon Brando (†80), der damals zu den heißesten Männern im Showgeschäft gehörte. Aber nur ein weiterer Mann konnte ihr Herz so richtig erobern. Drehbuchautor Arthur Miller (†89) tat es ihr an.

Mehr über ihre Ehe mit Arthur Miller erfahrt ihr hier im Video.

Auch interessant: