• Home
  • Stars
  • Marilyn Manson: So sieht der Rocker unmaskiert aus
2. Mai 2018 - 17:28 Uhr / Manuela Hans
Schock-Rocker ungeschminkt

Marilyn Manson: So sieht der Rocker unmaskiert aus

Marilyn Manson ohne Make-up

Ungewohnter Anblick: Marilyn Manson ohne Maske

Marilyn Manson überraschte die Welt mit einem seltenen Anblick. Bei einem Red-Carpet-Auftritt in Hollywood verzichtete der Musiker auf sein sonst so auffälliges Make-up und zeigte sich ungewohnt natürlich.

Rocker Marilyn Manson (49) zeigt sich eigentlich nie ungeschminkt. Doch einmal präsentierte sich der Skandal-Sänger in Hollywood bei den Guild Of Music Supervisors Awards völlig natürlich und zeigte wie er in Wirklichkeit und ohne seine kultiges Zombie-Make-up aussieht.

Dabei wird klar: Ohne seine schneeweiße Haut und die gruseligen lilafarbenen Lippen erkennt man den Schock-Rocker kaum. 

Normalerweise vervollständigen außerdem weiße Kontaktlinsen den Grusel-Look des Musikers, für den Brian Warner, wie der Künstler mit bürgerlichen Namen heißt, bekannt ist.

Marilyn Manson

Marilyn Manson

Marilyn Monroe + Charles Menson = Marilyn Manson

Vor über 20 Jahren erfand der Ex von Dita von Teese (45) die Figur Marilyn Manson und wurde damit in manch einen Skandal verwickelt.

Der Name seiner Kunstfigur ist übrigens eine Kombination aus dem Vornamen von Ikone Marilyn Monroe (†36) und dem Nachnamen des bis zu seinem Tod im Jahr 2017 inhaftierten Massenmörders Charles Manson (83)

2014 war der Künstler in sechs Folgen der Rocker-Serie „Sons of Anarchy“ zu sehen und 2015 erschien mit „The Pale Emperor“ sein bisher letztes Album. 2016 und 2017 trat er zudem in der Serie „Salem“ auf.