• Home
  • Stars
  • Maike von Bremen berufsunfähig: Jetzt stellt sie einiges richtig

Maike von Bremen berufsunfähig: Jetzt stellt sie einiges richtig

Maike von Bremen muss die Schauspielerei aufgrund einer Erkrankung aufgeben
29. April 2019 - 17:30 Uhr / Fiona Habersack

Maike von Bremen offenbarte erst kürzlich über Instagram, sie sei aufgrund einer Erkrankung berufsunfähig und müsse ihre Schauspielkarriere aufgeben. Der Post sorgte jedoch für zahlreiche Missverständnisse und falsche Behauptungen, die Maike nun aus der Welt schaffen möchte. Alle Infos gibt es im Video.

Kürzlich wendete sich Schauspielerin Maike von Bremen (38) in einem Statement über Instagram offen an ihre Fans und verkündete traurige Neuigkeiten: Die ehemalige GZSZ-Darstellerin leidet an einer chronischen Entzündung ihrer Augenlider und muss ihre Karriere als Schauspielerin nun vorerst beenden.  

Maike von Bremen räumt mit Missverständnissen auf 

Maikes Geständnis sorgte für zahlreiche Schlagzeilen. Von ihren Followern bekam die Schauspielerin viel Zuspruch, musste jedoch auch zahlreiche negative Kommentare über sich ergehen lassen.

Maike von Bremen war sechs Jahre bei GZSZ zu sehen

In ihrem Post hatte der ehemalige GZSZ-Star mitunter erklärt, keine Brille tragen zu wollen. Viele Instagram-User verstanden das als Beleidigung an Brillenträger. Auch Maike von Bremens Berufsunfähigkeit wurde von vielen im Netz offenbar fehlinterpretiert.