• Home
  • Stars
  • Madonna: Tourabsage wegen Krankheit

Madonna: Tourabsage wegen Krankheit

Madonna ist 2019 und 2020 auf großer „Madame X“-Tour 
29. November 2019 - 16:01 Uhr / Katja Papelitzky

Madonna ist derzeit mit ihrer „Madame X“-Tour unterwegs und liefert Abend für Abend eine erstklassige Show ab. Jetzt hat die Popsängerin allerdings schlechte Nachrichten: Sie ist krank und muss einige Konzerte absagen. 

Madonna-Fans in Boston müssen ganz stark sein: Der Pop-Starmusste seine drei Shows in der amerikanischen Großstadt krankheitsbedingt absagen. Auf Instagram wendet sich die Musik-Ikone selbst an ihre Fans und teilt ihr Leid. Woran genau Madonna (61) erkrankt ist, verrät sie allerdings nicht.

„Der Schmerz, den ich gerade habe, ist überwältigend und ich muss mich ausruhen und den Anweisungen des Arztes folgen, damit ich stärker und besser zurückkehren und die ,Madame X'-Reise mit euch allen fortsetzten kann“, so die Musikerin. 

Madonna hat „mehrere Verletzungen

Erst am Tag zuvor postete die Blondine ein Video von sich in einem Eisbad, um „mehrere Verletzungen“ zu behandeln, wie sie den Beitrag kommentiert. Die „Like A Virgin“-Interpretin erklärt weiter, wie sehr sie selbst darunter leide, ihre Fans zu enttäuschen.

„Bitte verzeiht mir diese unerwartete Wendung der Ereignisse. Jede Nacht meine Show zu spielen, macht mir so viel Freude und absagen zu müssen, ist eine Art Bestrafung für mich“, schreibt die 61-Jährige. 

Am Mittwoch gab das Theater, in dem die Events hätten stattfinden sollen, bekannt, dass diese nicht verschoben werden können und die Tickets somit erstattet werden. Die Popsängerin, die zu den größten Maneatern Hollywoods zählt, befindet sich hoffentlich bald wieder auf dem Weg der Besserung.