• Home
  • Stars
  • Macht Daniela Katzenberger bald Schluss mit Instagram?

Macht Daniela Katzenberger bald Schluss mit Instagram?

Daniela Katzenberger
25. Februar 2021 - 11:30 Uhr / Lisa Jakobs

Der Instagram-Account von Daniela Katzenberger ist für viele in dieser Zeit eine willkommene Ablenkung. Doch die Blondine ist derzeit ziemlich genervt von der Social-Media-Plattform. Ist für sie etwa bald Schluss mit Instagram?

Daniela Katzenberger (34) ist bekannt für ihre ansteckende gute Laune. Die Corona-Pandemie strapaziert aber inzwischen auch ihre Nerven sehr.

Daniela erzählt ihren Fans auf Instagram, dass sie den Frust der Leute momentan sehr zu spüren kriegt. Dies sei auch der Grund dafür, dass sie bei vielen ihrer Beiträge die Kommentarfunktion ausgestellt hat.

Daniela Katzenberger ist genervt von Instagram

Eigentlich möchte Daniela Katzenberger mit ihren Bildern für ein bisschen Auflockerung sorgen. Das kommt bei den Fans aber nicht immer gut an. „Ich weiß, die Leute sind aggro, die sind genervt, die sind gefrustet, aber ich will kein Ventil dafür sein. Ich merke, dass es bei vielen Leuten auch nur noch darum geht, zu mobben“, so Daniela.

Mit der ganzen Negativität will die blonde Frohnatur nichts am Hut haben. Was sie schon dagegen unternommen hat, erfahrt ihr im Video. Macht Daniela Katzenberger, die zu den Promis gehört, die einen heftigen Imagewechsel hinter sich haben, also bald Schluss mit Instagram? Wir hoffen natürlich nicht, dass es so weit kommt!