Schlimme Diagnose

„Mache mir große Sorgen“: Frau von Flippers-Olaf Malolepski hat Brustkrebs

Olaf Malolepski und seine Frau Sonja

Traurige Nachricht für alle Flippers-Fans. Sonja, die Frau von Olaf Malolepski, ist an Brustkrebs erkrankt. Der Musiker spricht jetzt offen über den Schicksalsschlag. 

  • Olaf Malolepski ist seit 1971 mit seiner Frau Sonja verheiratet
  • Jetzt gibt es eine schlimme Nachricht
  • Sonja ist an Krebs erkrankt

Schlagerstar Olaf Malolepski (75) von den Flippers hat derzeit mit einem schweren Schicksalsschlag zu kämpfen. Seine Frau Sonja, mit der er erst vor Kurzem seine goldene Hochzeit feierte, ist an Brustkrebs erkrankt.  

Wie Olaf gegenüber „Bild“ erklärt, seien beide Brustseiten betroffen. „Leider hat Sonja die Chemotherapie überhaupt nicht vertragen. Es kam zu Komplikationen. Sie ist jetzt in der Klinik, muss sich diversen Untersuchungen unterziehen“, so Olaf gegenüber „Bild“.  

Doch nicht nur das: Seit viereinhalb Jahren leidet Sonja unter dem Cushing Syndrom. Hierbei kommt es zu einem Hormonüberschuss, der zur Folge hat, dass sie eine übermäßige Konzentration von Cortisol im Blut hat. Die Folgen der Krankheit sind Muskelschwäche und Infektanfälligkeit.  

Flippers-Star Olaf Malolepski bangt um seine Frau

Keine leichte Zeit für den Flippers-Star Olaf Malolepski. Doch der Schlagersänger ist zuversichtlich: „Ich mache mir große Sorgen um meine Frau. Aber wir bleiben zuversichtlich, meine Frau ist unglaublich stark. Wir halten als Familie zusammen.“  

Er und seine Frau sind seit 1971 verheiratet und haben inzwischen zwei erwachsene Kinder, einen Sohn und eine Tochter. Seine Tochter ist ebenfalls im Musikgeschäft tätig. Sie tritt unter dem Künstlernamen Pia Malo auf.  

Auch seine Frau Sonja ist keine Unbekannte. Sie ist die Schwester von Uwe Erhardts, der durch die Musikgruppe Die Schäfer berühmt wurde.  

Auch interessant: