• Home
  • Stars
  • Lucas Cordalis über Costas Tod: „Surreal, bizarr und schrecklich“

Lucas Cordalis über Costas Tod: „Surreal, bizarr und schrecklich“

Lucas und Costa Cordalis

24. September 2019 - 20:30 Uhr / Tina Männling

Fast drei Monate ist der Tod von Costa Cordalis nun schon her. Sohn Lucas Cordalis hatte sich bislang nicht im Fernsehen darüber geäußert - bis jetzt. In der SWR-Talkshow „Talk am See“ berichtet er erstmals über die letzten Stunden seines Vaters.

Lucas Cordalis (52) war am 21. September zu Gast in der Sendung „Talk am See“. Dort erzählte er Details der letzten Momente mit seinem Vater Costa Cordalis (†75). „Ich wusste, dass man zuerst aufhört zu atmen, ein paar Minuten später hört das Herz auf zu schlagen. Und genau das habe ich miterlebt und gespürt. Das war so surreal und bizarr und komisch und schrecklich“, erklärte er.  

Lucas Cordalis verrät traurige Details zu Costa Cordalis' Tod

Lucas Cordalis sei trotzdem froh gewesen, die letzten Minuten Costas miterlebt zu haben: „Trotzdem war ich glücklich, dass ich da bin in dem Moment. Ich will den Moment natürlich nicht missen, aber ich wünsche keinem diesen Moment.“  

Costa Cordalis verstarb im Alter von 75 Jahren

Außerdem verriet Lucas, woran genau sein Vater starb. „Eigentlich hat alles angefangen, als er einen ganz schweren Bandscheibenvorfall hatte, den er zwei Jahre nicht hat operieren lassen“, erklärte der Sänger.

Costa habe sich selbst daraufhin mit Cortison und Schmerzmitteln behandelt, die seine Organe stark schädigten. „Er hat sich davon nie wieder erholt. [...] Er konnte die Nahrung nicht mehr verwerten. Und das hat ihn so geschwächt, dass seine Organe versagt haben.“ 

Lucas Cordalis hat offensichtlich endlich die Kraft gefunden, über den Tod seines Vaters zu sprechen. „Die letzten drei, vier Monate vor seinem Tod waren fürchterlich. Aber die vielen Jahre, die wir gemeinsam unterwegs waren, die Tausenden Glücksmomente, das überwiegt das ganze Negative, was damit einhergeht. Also warum sollte ich nicht darüber sprechen?“, erklärte der Schlagerstar.