• Luca Hänni und Christina Luft sind 2020 ein Paar
  • Der Sänger geht jetzt auf Tour
  • Daher muss das Paar drei Wochen alleine auskommen

Luca Hänni (27) und Christina Luft (32) sind ein absolutes Traumpaar. Seit 2020 ist das inzwischen verlobte Pärchen unzertrennlich – bis jetzt. Die beiden müssen vorerst aufeinander verzichten, wie sie im gemeinsamen Interview mit RTL offenbaren.

Auch interessant:

Luca Hänni geht drei Wochen auf Tour 

Christina Luft muss für drei Wochen ohne ihren Luca auskommen, wie die beiden gegenüber RTL verraten. „Ja, er ist auf Tour. Alle sind da, nur ich nicht. Ich bin hier“, so die Profitänzerin, die aktuell an der Seite von Mike Singer (22) um die Krone bei „Let’s Dance“ mittanzt. Laut Luca Hänni war die längste Zeit, die die beiden ohne den anderen verbringen mussten, zweieinhalb Wochen. Der Sänger sagt aber auch, dass sie sich nicht beschweren dürfen: „Wir sehen uns eigentlich immer.“

Pinterest
Christina Luft und Luca Hänni lernten sich 2020 bei „Let’s Dance“ kennen

Doch was ist, wenn sich Luca Hänni und Christina Luft mal nicht sehen können? Für den Fall haben die beiden, die sich in der Tanzshow verliebten, ein bestimmtes Ritual: „Wir haben tatsächlich wirklich die Regel, wenn wir lange getrennt sind, dass wir jeden Abend gute Nacht sagen und facetimen. Also wirklich jeden Tag vor dem zu Bett gehen, sonst können wir nicht schlafen“, so Christina. Wie süß! Trotzdem bleibt Luca Hänni und Christina Luft zu wünschen, dass die drei Wochen ganz schnell vorbeigehen.