Zwischen Lola Weippert (24) und Farid Bang (34) krachte es gewaltig. Die Radio-Moderatorin und der Rapper lieferten sich ein verbales Duell der Extraklasse. 

Angefangen hatte der Streit zwischen den beiden mit Aussagen der Moderatorin kurz nach der Echo-Verleihung 2018. Dort sorgten Farid Bang und Kollegah für einen großen Skandal mit den antisemitischen Inhalten ihrer Songs. 

Die damalige BigFM-Moderatorin Lola Weippert zog danach auch in ihrer Sendung „Lola lästert“ über die Ausdrucks- und Sprechweise des Rappers her. Das ließ Farid Bang aber nicht lange auf sich sitzen. 

Farid Bang kontert via Instagram auf Lola Weipperts Show

Farid Bang kritisierte Lola Weippert dafür, dass sie ihn in ihrer Sendung nachgeäfft hatte. „Es ist nicht lustig, Lola. Es ist nicht lustig Ausländer nachzuäffen und so zu tun, als würden die so reden“, sagte Farid in seiner Insta-Story. 

Der Rapper zog daraufhin auf Instagram über sie her. Er teilte in seiner Insta-Story mehrere Videos, in denen er betonte, dass Lola ohne Grund berühmt sei. Farid Bang machte sich über Lolas Arbeit als Model lustig und hinterfragte auch ihre Arbeit als Moderatorin. Auch in einem Song des Rappers war zu erkennen, dass er gegenüber Lola nicht viel übrig haben muss.

Eine Entschuldigung von Lola Weippert lehnte Farid Bang ab und erklärte in einem langen Statement in den sozialen Medien, dass die 24-Jährige seiner Meinung nach nie Erfolg haben werde. „Aber wie gesagt, du bist ne Nichtskönnerin. Radio-Sprecherin, das ist keine Kunst, du sprichst einfach was ab. [...] Du wirst immer diese verzogene Göre aus dem Dorf bleiben“, sagte Farid Bang via Facebook und Instagram. 

Farid Bang Beef liefert Lola Weippert ein Karriere-Sprungbrett 

Der Beef zwischen Farid Bang und Lola Weippert war für die Radio-Moderatorin aber wohl nicht das Schlimmste auf der Welt. Im Gegenteil: Der Streit lieferte Lola sogar ein richtiges Karriere-Sprungbrett. 

Lola Weippert ist seit 2020 das neue Gesicht von TVNOW. Sie gab ihr Debüt als Moderatorin in der zweiten Staffel von „Prince Charming“ und wird ab dem 25. März die dritte Staffel von „Temptation Island“ moderieren. Aktuell ist sie außerdem als Teilnehmerin bei „Let's Dance“ zu sehen.