• Home
  • Stars
  • „Let's Dance“: So hat Isabel Edvardsson 17 Kilo abgenommen

„Let's Dance“: So hat Isabel Edvardsson 17 Kilo abgenommen

„Let's Dance 2019“: Isabel Edvardsson ist zurück auf dem Tanzparkett

25. Mai 2019 - 08:45 Uhr / Nadine Miller

In der aktuellen Staffel von „Let's Dance“ wirbelt Isabel Edvardsson mit ihrem Tanzpartner Benjamin Piwko über das Parkett. Die Profitänzerin macht dabei eine super schlanke Figur! Im Video erfahrt ihr, wie es der „Let's Dance“-Star geschafft hat, 17 Kilo abzunehmen.

Sie sind die Top-Favoriten unter den „Let’s Dance“-Paaren 2019: Isabel Edvardsson (36) und Benjamin Piwko (39). Die beiden konnten bisher in jeder Show überzeugen und haben noch eine Chance auf den Titel des „Dancing Stars“.

Isabel Edvardsson ist nach Babypause zurück

Dabei ist Isabel Edvardsson erst wieder seit dieser Staffel als Profitänzerin bei „Let's Dance“ zu sehen. Sie tanzte bereits zwischen 2006 bis 2017 zehnmal bei der RTL-Sendung mit, musste allerdings ab 2017 für eine Babypause aussteigen.

Isabel Edvardsson und Benjamin Piwko bei „Let's Dance“ 2019

Mit der Geburt ihres Sohnes Mika im September 2017 kamen auch die Schwangerschaftspfunde. Gestört hat Isabel das aber erstmal nicht. Zum Start der neuen „Let's Dance“-Staffel wollte sie dann aber doch wieder zurück zu ihrer alten Form. Ihr Ziel hat Isabel erreicht und kann darauf mächtig stolz sein. Insgesamt 17 Kilo hat die Tänzerin verloren.

Neben ihr macht auch Tanzpartner Benjamin Piwko eine „gute Figur“. Mit seiner Teilnahme bei „Let's Dance“ stellt sich Benjamin Piwko einer besonders harten Herausforderung.

Seit er acht Monate alt ist, ist er nämlich gehörlos. Trotzdem kann er die Tänze erlernen. Anfang Mai übernahm er sich allerdings doch: In einer Show verletzte sich Benjamin Piwko bei einer Rolle so schlimm, dass sein Weitermachen in der Show kurze Zeit gefährdet war.