• Home
  • Stars
  • Lebenszeichen von Iris Abel: So geht es ihr nach ihrer OP

Lebenszeichen von Iris Abel: So geht es ihr nach ihrer OP

Iris Abel
3. September 2020 - 09:44 Uhr / Andreas Biller

„Bauer sucht Frau“-Star Iris Abel beruhigt ihre Fans. Sie meldet sich nach ihrer schwierigen OP, die sie aufgrund eines Reitunfalls mitmachen musste.

Die Stille rund um Bäuerin Iris Abel (52) machte einigen Fans Sorgen. Doch nun meldet sie sich endlich mit einer Videobotschaft zurück. Im Gespräch mit RTL versichert sie, dass es ihr gut geht.

Was Iris Abel zu ihrem Zustand sagte, verraten wir euch im Video.

Will Iris Abel wieder reiten?

Seit zwei Monaten hatte Iris Abel sich nicht mehr auf Instagram gemeldet. Kurz vorher musste sie sich wegen eines Sturzes vom Pferd einer Operation unterziehen, wegen dem sie fast ein Pflegefall wurde

Wie sie in dem Clip bedauert, leide sie noch an den Nachwehen der Operation: „Mit der Beweglichkeit klappt das auch noch nicht wirklich.“ Sie wolle allerdings schon bald wieder reiten. Vorher soll ihr eine Hypnose die Angst nehmen, zurück auf den Rücken eines Pferdes zu kehren.

Ansonsten scheint es der Farmerin und ihrem Mann Uwe sehr gut zu gehen. Iris erklärt ihre Funkstille auf Instagram so: „Viel Arbeit! Ich arbeite wieder. Uwe hat viel Arbeit. Da vergisst man dann schon mal, was zu posten. Der Tag, der ist dann schnell vorbei.“

Lesenswert:

Diese beiden unangenehmen Events warten auf Königin Letizia

Salma Hayek wird 54 - bei diesen Pics kaum zu glauben

Daniela Katzenberger und Lucas zeigen, wie es wirklich bei ihnen ist, wenn Sophia nicht da ist

„Bergdoktor“-Stars Hans Sigl und Mark Keller feiern Wiedersehen: „Mein einziger Freund“

„Sturm der Liebe“: Verliert „Lindas“ Tochter das Kind?

Sophia Vegas am Ende ihrer Kräfte: Ihre Tochter ist im Krankenhaus