• Home
  • Stars
  • Laura Müller: „Ich warte auf den Antrag“

Laura Müller: „Ich warte auf den Antrag“

Laura Müller bekam ein Angebot für einen Porno-Dreh 
1. März 2020 - 21:05 Uhr / Nadine Miller

Laura Müller scheint Michael Wendler sehr zu lieben. So sehr, dass die 19-Jährige es gar nicht mehr abwarten kann, unter die Haube zu kommen. Das verrät sie in der Doku „Laura & Der Wendler - Total verliebt in Amerika“. 

Laura Müller (19) und Michael Wendler (47) schweben im Liebesglück. Wie sehr die 19-Jährige ihren „Schatzi“ liebt, betont sie immer wieder in den sozialen Medien. Offensichtlich ist Laura auch schon bereit, den nächsten Schritt zu gehen. In der ersten Folge ihrer eigenen Doku „Laura & Der Wendler - Total verliebt in Amerika“ hat Laura verraten, dass sie mit ihren 19 Jahren schon bereit sei, vor den Traualtar zu treten.

So denkt Laura Müllers übers Heiraten

Sie erzählt: „Ich bin 19 und ich finde, das ist das perfekte Alter zum Heiraten. Warum nicht?“ Auch Michael Wendler scheint einer Hochzeit nicht abgeneigt zu sein. Er sagt, er sehe sich in zehn bis 15 Jahren verheiratet. Allerdings kann das Paar - selbst wenn es wollte - noch nicht heiraten. Schließlich ist die Scheidung von Michael Wendler mit Ex Claudia Norberg (49), die nicht mit Laura Müller redet, offiziell noch nicht durch.

Laura Müller und Michael Wendler

Solange träumt Laura Müller schon mal davon, Wendlerin zu werden. In der zweiten Folge der Doku hat sie deshalb verraten: „Ich warte auf den Antrag. Ich weiß, dass der Michael schon gern gefragt hätte, aber bin ganz entspannt.“ Vorfreude auf die Zeit als Frau an seiner Seite hat die 19-Jährige auf alle Fälle, wie sie weiter erklärt: „Ich freu mich jetzt schon über den Antrag, die Hand ist noch frei.“ Wann ihr Traum wohl in Erfüllung gehen wird?