Kylie Jenner ist im Krankenhaus

Kylie Jenner

26. September 2019 - 10:22 Uhr / Andreas Biller

Sorge um Kylie Jenner: Der Spross des Kardashian-Jenner-Clans musste ins Krankenhaus. Schuld daran waren starke Grippe-Symptome. Mittlerweile hat sich Kylie selbst auf Twitter geäußert.

Kylie Jenner (22) befindet sich gerade im Krankenhaus. Die 22-Jährige musste vor einigen Tagen mit schweren Grippe-Symptomen in eine Klinik eingewiesen werden.

Somit verpasst Kylie sowohl die Fashion Week in Paris, als auch den Launch ihrer neuen Make-Up-Kollektion mit Balmain, wie sie auf Twitter mitteilte.

Leider bin ich sehr krank und nicht in der Lage zu reisen. Es macht mich zutiefst traurig, diese Show zu verpassen, aber ich weiß, dass mein großartiges Team und meine Freunde, die für die Veranstaltung in der Stadt sind, mir helfen werden, im Geiste da zu sein“, schrieb Kylie Jenner.

Kylie Jenner verpasst Emmys 2019

Schon die Emmy-Verleihung am Sonntagabend musste die junge Unternehmerin verpassen. Eigentlich hätte sie in der Show zusammen mit ihren Schwestern Kim und Kendall einen Award übergeben sollen.

Ein Insider sagte gegenüber „TMZ“, es gehe ihr soweit gut und die Ärzte würden sich gut um sie kümmern. Woran Kylie, deren Äußeres sich über die Jahre drastisch veränderte, genau leidet, ist allerdings nicht bekannt.