Hoffnung auf neue Songs

Kryptischer Social-Media-Post: Kündigen ABBA damit ihr Comeback an?

ABBA

Darauf warten Fans schon seit fast 40 Jahren: Ein Comeback der Kult-Band ABBA. Tatsächlich könnte es jetzt bald so weit sein. Kryptische Social-Media-Posts machen Hoffnung.

ABBA sind Kult! Jeder kennt Hits wie „Dancing Queen“, „Mamma Mia“ oder „Gimme! Gimme! Gimme!“. Doch leider gab es seit fast 40 Jahren keine neue Musik mehr von der Band rund um Agnetha Fältskog (71), Björn Ulvaeus (76), Benny Andersson (74) und Anni-Frid Lyngstad (75). Das könnte sich vielleicht schon bald ändern.

Kryptische Social-Media-Postings der Band könnten tatsächlich auf ein Comeback hindeuten und das steht schon so gut wie vor der Tür.

ABBA machen mit Post Hoffnung auf baldiges Comeback

Auf Instagram, Twitter und Facebook teilt die Band unter dem Namen „ABBA Voyage“ ein Bild einer Sonnenfinsternis. Dazu das Datum 2. September 2021. Auf der dazugehörigen Website können sich Fans für Updates registrieren, doch genauere Informationen sind dort auch nicht zu finden. Kündigen ABBA damit etwa ihr Bühnen-Comeback an, ein Musical, oder gar ein neues Album?

Die Möglichkeiten sind endlos und die Fans werden damit ziemlich auf die Folter gespannt. Schon in der Vergangenheit wurde von den verschiedenen ABBA-Mitgliedern neue Musik und Auftritte angeteast, daraus geworden ist aber bisher nichts. 2016 zeigten sich ABBA zuletzt gemeinsam in Stockholm auf der Bühne, um die 50-jährige Freundschaft von Benny und Björn zu feiern.

Im Frühjahr 2021 machte Björn den Fans bereits Hoffnung und kündigte neue Songs an. Gegenüber „The Herald Sun“ verriet er: „Dieses Jahr wird es neue Musik geben. Das ist entschieden.“ Der „Times“ berichtete Björn sogar, dass er gemeinsam mit Benny, Agnetha und Anni-Frid im Studio war. Könnten sich demnach neue Songs hinter „ABBA Voyage“ verbergen?

Ob und in welcher Form ein mögliches ABBA-Comeback stattfindet, erfahren wir spätestens am 2. September - wir sind gespannt!

Auch interessant: