• Home
  • Stars
  • Krasse Wandlung: Durch die Jahre mit Harald Glööckler
29. Juli 2020 - 13:28 Uhr / Lisa Winder

Harald Glööckler gehört zu den bekanntesten deutschen Designern und ist nicht nur bei den Kundinnen seiner früheren TV-Shopping-Sendungen beliebt. Der schillernde Modestar hat sich über die Jahre aber sehr verändert.

Wie Harald Glööckler früher aussah, wissen die wenigsten, da nur wenige Fotos aus seiner Jugend veröffentlicht wurden. Allerdings zeigte Harald seinen Fans vor Kurzem ein Bild aus seiner Vergangenheit auf Instagram. Darauf ist zu sehen, wie anders der Designer damals aussah.

Harald Glööckler mag es schrill

Seit diesem Foto hat sich Harald sehr verändert. Immer wieder probiert der Designer Neues aus und fällt damit auch gerne auf. Sowohl seine Outfits als auch seine Haare und sein Make-up sind immer extravagant. So kam es auch schon vor, dass sich Harald mit Strasssteinen im Gesicht präsentierte. 

Karrieretechnisch hat Harald sich bisher in vielen Branchen betätigt. Hauptsächlich ist er als Modedesigner tätig, doch er brachte auch Bücher und Songs heraus und war auch immer wieder im Fernsehen zu sehen. So saß Harald Glööckler beispielsweise in der Jury von „Let’s Dance“ und „Curvy Supermodel“.

Harald hatte außerdem auch seine eigenen Sendungen im Fernsehen. Fans konnten das Leben des Modedesigners in den TV-Shows „Herr Glööckler zieht um“ und „Glööckler, Glanz und Gloria“ verfolgen. Und was macht Harald heute? Er betreibt ein eigenes Café in Bad Dürkheim. 

Harald Glööckler
Harald Glööckler 

Harald Glööckler privat

Abseits der roten Teppiche und des Rampenlichts ist Harald schon seit vielen Jahren glücklich vergeben. Er verliebte sich in den Herrenausstatter Dieter Schroth und eröffnete in den Achtzigern mit ihm zusammen das Modegeschäft „Jeans Garden“. Seit dem Jahr 2015 ist ihre Liebe ganz offiziell. Die beiden leben nun in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft.