Die Sängerin

Krass: Bonnie Tyler wäre fast ertrunken - jetzt lernt sie schwimmen

Sängerin Bonnie Tyler

Mit kraftvollen Hits wie „Total Eclipse of the Heart“ oder „Holding Out for a Hero“ und ihrer rauchigen Stimme wurde Bonnie Tyler weltberühmt. Was viele nicht wussten: Die Sängerin hatte ein regelrechtes Wasser-Trauma. Jetzt scheint sie ihre Angst überwunden zu haben!

Vor zehn Jahren hatte Bonnie Tyler (69) ein traumatisches Erlebnis. Während einer Bootstour fiel sie ins Wasser. Das Schlimme daran: Bonnie konnte nicht schwimmen. Die Sängerin besitzt einen eigenen Pool, den sie aufgrund ihres Traumas nie benutzten konnte. Doch das ändert sich jetzt.

Bonnie Tyler lernt schwimmen - mit 69 Jahren

Bonnie Tyler lernt mit 69 Jahren schwimmen und hat ihre Angst vor Wasser überwunden. Wie sie in einem Interview mit „Yahoo“ erzählt, könne sie mittlerweile Bahnen schwimmen.

Auch mit Feuer scheint Bonnie Tyler ihre Probleme zu haben. Mehr dazu und was Jürgen Drews damit zu tun hat, erfahrt ihr im Video.

Kult-Sängerin Bonnie Tyler musste sich schon einigen Herausforderungen stellen. Eine von ihnen hat die Britin nun endlich überwunden: Sie kann schwimmen!